Frage von AlmaechdNA, 25

Gebrauchten 3 Jahre alten PC kaufen?

Ist es sinnvoll sich einen gebrauchten 3 Jahre alten PC zu kaufen? Die Daten sind im Moment: H100 Wasserkühlung i7-4770 (nonK), Z97 Msi Gaming 7, MSI GTX 770, 16GB Vengence DDR3 Ram, 128, 240 GB SSD, 1,5 TB HDD (2), NZXT 440 Gehäuse, und EVGA 750 WAtt gold netzteil für 700€ oder etwas sparen und einen neuen PC für 900€ mit GTX1060 i5 6600k aber schlechteres netzteil + gehäuse und ohne SSD? Danke im Vorraus für Antworten! ;)

Antwort
von RECA7730G, 20

spar lieber noch ein bisschen, mit der 1060 musst du dich die nächsten 2-3 jahre nicht mehr um gpu upgrades kümmern wenn du auf dem aktuellen stand sein willst, die 770 ist jetzt schon veraltet.

Antwort
von DGBOfficial, 19

In der Regel ist es immer vorteilhafter einen neuen PC zu kaufen. Schlechteres Netzteil ist kein Argument, das Netzteil ist auf den PC abgestimmt und zu viel Strom ist auch nicht gut. Das einige Manko an dem gebrauchten PC ist die Grafikkarte. Die ist definitiv veraltet.

Kommentar von AlmaechdNA ,

Die GPU könnte ich später immernoch upgraden für 250€ gibt es ja schon eine Palit GTX 1060 und das wäre genau der aufpreis was ich für einen neuen geben müsste mhm :) Mir liegt es eher an der CPU ob dort nicht Skylake besser ist mit DDR4 RAM etc

Kommentar von DGBOfficial ,

Klar, verstehe. Der neuste i5 ist mit dem i7 4xxxx vergleichbar. Ich persönlich sehe keinen so großen Unterschied zwischen DDR3 und DDR4. Wenn du die 250€ sowieso für ein Upgrade ausgeben willst, dann empfehle ich dir den Gebrauchten wegen den Festplatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community