Gebrauchte Gaming Laptops?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Garantie ist nach machnen Verträgen weg.. Also nicht übertragbar oder du kaufst den Rest der Garantie mit.

Und auf den Rest kommt es an.

Was hast du vor mit dem Laptop?

Nur Office-Anwendungen?!
-Dann reicht ein 500€ Laptop mehr als aus.

Auch Grafikbearbeitung?!
-Dann reichen 1000€ aber nicht, um wirklich effizient zu arbeiten.

Oder zum Gaming?
-Dann reichen die 1000€ auch nicht. Zum Gaming kauft man sich keinen Laptop!

wie hoch ist dein Budget?

Wenn du uns ein paar genauere Infos gibst, worauf genau du es angesehen hast und welche Produkte du vielleicht schon in's Auge gefasst hast, dann kann man dir ganz genau sagen, was an deiner Stelle intelligent und was dumm wäre.

lg m0rz

Ps: Schonmal in einem Outlet nachgeschaut? (z.B. bei Alternate)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir es mal so wenn du ein laptop oder algemein ein akku gerät occasion kaufst erwarte nicht das der akku lange hällt. Den das ist der meist vokomende grund eines wechselns. Also wenn es dich nicht stört am netzt zu hängen kann man schon bedingt einen occasion kaufen. halt nicht viel über 1 jahr den ab dan wird es unberechenbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nie ein gebrauchten Laptop kaufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sollte man. Auch vor ein paar Jahren wurden schon Rechner gebaut, die mit den Anforderungen heutiger Software gut zurecht kommen. Du musst natürlich wissen was du willst. Aber wenn du einige hundert Euro sparen willst, dann schau dich mal bei Ebay um. Bei B-Ware hast du Gewährleistung, bei Privatkäufen natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?