Frage von iwontpeaceleuts, 54

Gebraucht Wagen erwerben ohne Anmeldung?

Hallo liebe gute frage User,

ich habe eine Frage zum Kauf von einem gebrauchten Auto, dass man zu sich nach Hause fahren möchte obwohl es abgemeldet ist vom Vorbesitzer. Ich habe gelesen man kann sich 1- Tages Kennzeichen holen? Wie funktioniert das genau? oder... wie teuer ist das? 7

Gruß Eva

Antwort
von peterobm, 20

abgemeldet ohne Kennzeichen. Kurzkennzeichen holen. Dazu werden aber sämtliche Papiere benötigt incl. eVB Tüv - Au - Perso und die Iban. 

Eintageskennzeichen gibt es nicht. 

2. Variante man besorgt sich einen Trailer und nimmt es Huckepack

Antwort
von schleudermaxe, 38

Die Fahrten zur Zulassungsstelle bzw. bis nach Hause und dann zur Zulassungstelle innerhalb des Bezirkes und aus den Nachbarkreisen kann bei einem zugeteilten Kennzeichen ohne Sigel erfolgen. Viel Glück.

2. Möglichkeit

Das gute Stück wird richtig zugelassen, so versichert wie es benötigt wird und dann mit den Nummernschildern geholt.

3. Variante:
Fünftageskennzeichen für rd. 100 EUR und nur mit Haftpflicht abgesichert für eine Überführungsfahrt.

Kommentar von iwontpeaceleuts ,

um mir dieses Kennzeichen bestellen zu können, welche Daten benötige ich alles dafür von meinem zukünftigen Auto das einige Kilometer  noch unangemeldet auf mich wartet?

Kommentar von schleudermaxe ,

Ein Kennzeichen kann (auch per Internet) reserviert/zugewiesen werden und dafür werden vorerst nur die persönöichen Angaben benötigt.

Antwort
von baehrchen2, 21

Es gibt sogenannte Kurzzeitkennzeichen, die gelten sogar für 3 Tage. Kosten inklusive Versicherung so um die 100€.

Gehste mit der Zulassungsbescheinigung Teil zwei erst zur Versicherung, da kriegst du eine sogenannte Doppelkarte, und damit dann zur Zulassungsstelle.

Antwort
von xXPatte92Xx, 23

Die Gebühren in deutschen Zulassungsstellen belaufen sich auf ca. 10,20 € - 13,10 €. Eine KFZ-Steuer wird im Gegensatz zur Anmeldung eines Ausfuhrkennzeichens, bei der Anmeldung eines Kurzzeitkennzeichens nicht erhoben. Haben Sie Ihre Kurzzeitkennzeichen erfolgreich an der Zulassungsstelle angemeldet, können Sie nun die Kennzeichen prägen lassen. Die Kosten für die Kurzzeitkennzeichen unterscheiden sich in relativ geringen Beträgen. In der Regel betragen die Kosten ca. 10,00 € bis 30,00 € pro Paar. Tipp: Die Prägerbuden, die näher an der Zulassungsstelle gelegen sind, sind meist teurer als die, die sich weiter weg befinden.

Gesamtkosten im Überblick
Bei Kauf der Kurzzeitkennzeichen Versicherung auf Direkt-KZK

1. Kurzzeitversicherung : ab 36,00 Euro2. Anmeldegebühr bei der Zulassungsstelle : ca. 12,80 Euro bis 13,10 Euro3. Kennzeichen Prägung : ab 15,00 Euro= Gesamtpreis : ca. 65,00 Euro

Kommentar von schleudermaxe ,

Toll? ... endlich einmal ein guter Tipp, keine Kosten für die Versicherung?  Ich höre immer, 50 bis 70 EUR benötigen die.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten