Frage von luuuislf, 35

Gebochenrationale Funktion?

F(x)=1/x*2 -4
Wie bekomme ich die Zähler/Nenner Funktion raus ?

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 21

Soll es F(x) = 1 / (x * 2 - 4) heißen

oder

F(x) = 1 / (x * 2) - 4

oder

F(x) = 1 / (x ^ 2 - 4)

???

Kommentar von luuuislf ,

X hoch 2
Sorry wusste nicht wie ich es schreiben soll mit dem Handy

Kommentar von DepravedGirl ,

Ok, ich gehe mal davon aus, dass es

F(x) = 1 / (x ^ 2 - 4)

heißen soll.

Das kann man auffassen als -->

F(x) = Z(x) / N(x)

Z(x) ist die Zählerfunktion und N(x) ist die Nennerfunktion.

Z(x) = 1

N(x) = x ^ 2 - 4

Die Funktion hat keine Nullstellen, weil Z(x) keine Nullstellen hat und an den Stellen x = - 2 und x = +2 sind Definitionslücken, weil dort N(x) Null wird.

Kommentar von Triari ,

Sehr schön erklärt, hätte ich auch so gesagt ^^

Kommentar von DepravedGirl ,

Danke ;-)) !

Antwort
von Triari, 19

Naja, die Zählerfunktion ist die Funktion im Zähler und die Nennerfunktion die Funktion im Nenner :D

Also einmal "1" und einmal "x*2-4".

War das die Frage? Oder was genau meinst du? :)

Kommentar von luuuislf ,

Ich muss die zählernullsten herausfinden aber verstehe nicht ganz wie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community