Frage von Alban88, 219

Geblitzt worden nun anderen Fahrer angeben?

Also folgende Frage: ich bin mit einem firmenauto gefahren und wurde mit 41 zu schnell geblitzt. Dieses Auto nutzen mehrere Leute. 2 von denen würden sich bereit erklären die Strafe zu übernehmen.  Ich bin selber 28 m.. Die beiden einmal 35 w u. 48m.  Die Frau allerdings schwarze kurze Haare. Schaut also auch ein bisschen ähnlich abgesehen von den Gesichtszügen. Es geht hier um 2 pkt und ein Fahrverbot von 1 Monat. Wie weit wird bei einem firmenfahrzeug kontrolliert? Natürlich ist das schon mal gut wenn.man nicht selber der Halter ist. Jetzt würden die beiden sogar, sollte die Polizei stutzig werden, behaupten sie dachten sie wären das gewesen weil sie an diesem Tag mit dem Auto unterwegs gewesen sein. Man erkennt zwar das ich es bin allerdings is das Foto nicht das beste... Vor ein paar Jahren hatten wir schonmal so einen Fall.. Ist nix gekommen einfach nur der Bescheid auf die andere Person. Allerdings gings damals nicht um ein Fahrverbot sondern nur um einen pkt u Geldbuße.  hoffe ich konnte schildern was ich wissen will! 

Antwort
von Tommkill1981, 219

Warum anderen fahrer angeben? Du musst schon für deine fehler gerade stehen.

Antwort
von Leisewolke, 201

Kannst du machen, nur beim Blitzen werden auch Photos vom Fahrer gemacht.  Steh zu deinem Mist den du gebaut hast und gut ist.

Antwort
von Rosswurscht, 197

Kannste machen, dann muss der andre Zahlen.

Kommentar von Tommkill1981 ,

Was ist wenn Punkte mit im Spiel sind? 15 oder 20 EUR kann jeder zahlen. Ansonsten zählt der Fotobeweis und die Fahrerermittlung, was mit mehr Kosten verbunden ist.

Kommentar von Rosswurscht ,

Wenn du jemand andres angibst, der die Schuld auf sich nimmt und alles plausibel erscheint  gehen die Behörden dem normalerweise nicht nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten