Frage von HalaZ, 33

Geblitzt mit 130kmh Probezeit bei 50er Zone was passiert?

Was krieg ich für eine Strafe bei 130kmh in einer 50er Zone

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kallahariiiiii, 32

Mehr als 70 km/h drüber bedeutet schon mal mindesten 680€ Strafe, 2 Punkte und 3 Monate Fahrverbot.

Da du dich in der Probezeit befindest und das ein A-Verstoß ist, kommt dazu eine Verlängerung der Probezeit um weitere 2 Jahre sowie ein Aufbauseminar dessen Kosten um die 300-400 Euro schwanken, so weit ich weiß.

Da 130 km/h definitiv Vorsatz sind, könnten noch weitere Konsequenzen dazu kommen: "Wenn Sie im Straßenverkehr eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat vorsätzlich begehen, kann das Regelbußgeld für diese Tat verdoppelt werden. Dies ordnet der § 3 der Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV) an."

https://www.bussgeldrechner.org/bussgeldbescheid/vorsatz.html

Das wären dann in der Summe (schlimmster Fall):
ca. 1.800€ (inkl. Aufbauseminar)
2 Jahre Probezeitverlängerung
2 Punkte in Flensburg
3 Monate Führerscheinentzug

Kommentar von TheGrow ,

Guter und korrekter Kommentar, dem ist nichts hinzuzufügen 

Antwort
von Cricetini, 15

Probezeit?! Also der Führerschein ist weg! Es gibt eine Sperrfrist und Du kannst ihn danach komplett neu machen. Was auch in Ordnung ist, denn das ist unverantwortlich. Andere verhalten sich diszipliniert, dann gilt das auch für Dich. Es geht schließlich um Gefahren für andere Menschen.

Antwort
von SebRmR, 15

https://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/bussgeld-und-punkte/bussgeld-ab...

Wenn ich mich an meinen Fahrschulunterricht recht erinnere, sobald es Punkte gibt, und bei der Überschreitung gibt es die, wird die Probezeit auf 4 Jahre verlängert und ein Aufbauseminar wird fällig.

Zum nachlesen:
https://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/fuehrerschein/Probefuehrerschei...

Antwort
von Nonameguzzi, 31

Was passiert wirst du schon noch merken^^ das wird teurer als dein Führerschein!

Antwort
von Miete187, 25

Und ich würde mal deine Ausrede hören, wie du 130 Kmh mit 50 Kmh verwechseln konntest.

Antwort
von MaHi84, 33

Müssten Außerorts 600 Euro und Innerorts 680 Euro sein. Außerdem 2 Punkte und für gewöhnlich 3 Monate Fahrverbot.

Deine Probezeit wird sich zudem verdoppeln und du wirst an einem Aufbauseminar teilnehmen müssen, um den Lappen überhaupt wieder zu bekommen.

Antwort
von luchs30, 29

google mal den busgeldkatalog dürfte aber sehr hart werden die strafe u meiner meinung zu recht

Antwort
von Kuestenflieger, 14

jugendhaft - nie führerschein - einweisung psychatrie .

Antwort
von fragensindwow, 31

Sag Goodbye Führerschein

Kommentar von HalaZ ,

Ja ist mir klar, wie viel Strafe Missbrauch ich zahlen und wie viele Punkte kriege ich 

Kommentar von fragensindwow ,

Ich glaube du musst nichts zahlen, es kann sein das du dein Führerschein nie wieder mehr bekommst oder dass du beim Nächstenmal 4 Jahre probezeit hast. Bin mir aber nicht mehr so sicher

Antwort
von Wernerbirkwald, 28

Wenn das stimmt , bist du nicht geeignet,am Strassenverkehr teil zu nehmen.

130  kmh fährt man nicht aus versehen.

Wenn du dein Leben gefährdest,ist das deine Sache,aber es gibt noch andere Menschen auf den Strassen.

Kommentar von HalaZ ,

ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community