Frage von Pinokio123, 48

Geblitzt in der Probezeit vor dem aufbauseminar?

Guten Abend,

Ich habe vor paar Tagen einen Brief bekommen da ich einen a-Verstoß habe muss ich ein aufbauseminar absolvieren und die Probezeit wird um 2 Jahre verlängert. Heute Abend bin ich auf einer viel befahrenen Straße mit meiner Freundin gefahren auf der Straße vor der Ampel war ein Unfall die Ampel würde grün alle Autos sind drüber gefahren ich bin langsam gefahren da die Leute die einen Unfall hatten draußen standen und keine warnweste an hatten und es dunkel war habe ich mich auf den Unfall fixiert damit ich niemanden verletze und evtl anhalten kann falls sie Hilfe brauchen. Ich bin anscheinend so langsam gefahren das die Ampel rot wurde und ich es nicht bemerkt habe da ich auf den Unfall leider mehr geachtet habe. Daraufhin wurde ich geblitzt. Meine Frage ist jetzt kann ich dadurch jetzt meinen Führerschein verlieren oder was kommt auf mich zu?

Antwort
von peterobm, 28

du hast das ASF noch vor dir? 

du hast schon die verlängerte Probezeit - das hat insoweit keine Auswirkung

aber die Strafe dafür fällt schon an - über ne Sekunde Rot - 

nachzulesen hier

Kommentar von Pinokio123 ,

Also muss ich nur das Bußgeld zahlen? Oder wie?

Kommentar von peterobm ,

dein Lappen kann auch ne Zeit weg sein mehr wie ne Sekunde oder weniger, macht da NUR 90€ + Gebühren

upps Link wird nachgereicht http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-rotlichtverstoss/?utm_source=google&...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community