Frage von PatrykPL030, 69

Geblitzt / Probezeit endet in 4 T.?

Hallo liebe Community.
Ich wurde gestern auf dem Weg von Kiel - Berlin geblitzt im Baustellenbereich auf der Autobahn (60 erlaubt) ich war ca mit 78-80 unterwegs, abzüglich der Toleranz wäre ich dann je nach Kmh 17,18,19 Kmh zu schnell, das wären dann halt nur 30€ ist mir egal... Aber sollte ich doch mehr drauf haben z.b 20/21 Kmh dann muss ich schon mit einem Punkt rechnen, das heißt in der Probezeit Seminar und Verlängerung ...
Bin mir aber sicher, war unter 20kmh noch
Also 18-19 Kmh zu schnell ^^

Jetzt wollte ich aber auch noch mal fragen: Am Sonntag bin ich raus aus der Probezeit :D also in 4 Tagen der Brief kommt erst in 3-4 Wochen? Sollte ich doch einen Punkt kassieren, was wird dabei berücksichtig? Das ich jetzt aus der Probezeit dann raus bin (bald) oder weil es noch in der Probezeit passiert ist?

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Auto, Fahrerlaubnis, Führerschein, 66

Entscheidend wäre der Tattag, es käme also zu Probezeitmaßnahmen.

Antwort
von Beiba, 69

Ich denke die lassen sich die Gelegenheit für eine Verlängerung nicht entgehen.

Kommentar von PatrykPL030 ,

Hahaha ja man die Schweine , denke ich auch , aber niemals ich bin gefahren am diesen Tag ;) :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community