Frage von ninak,

Gebläse beim Renault geht nicht richtig

Bei unserem Renault Scenic funktioniert das Gebläse nicht mehr richtig. Mal gehts, mal nicht, wenn man gegen die Armatur tritt, springts mal wieder an. Die Werktstatt meint der Geläsemotor sei defekt. Ein Austausch koste incl. Arbeitslohn 300,-- Eur!!!! Kann das wahr sein? Ein kleines Vermögen für ein defektes Gebläse?

Antwort von ERBE1705,

Hallo, beim Renault Scenic sitzt der Lüfter auf der Beifahrerseite unter dem Armaturenbrett und ist mit 3 Schrauben (6 mm Sechskantkopf)) befestigt (ist so ne schwarze runde Metallschale). Der Motor selbst ist mit 2 Schrauben an der Schale befestigt. Bei Wackelkontakt einfach den Stecker von der Metallschale abziehen, Kontaktspray drauf und wieder anschließen - erst im ausgebauten Zustand prüfen. Läuft der Lüfter immer noch nicht, ist der Elektromotor warscheinlich wirklich verschlissen (Lager ausgeschlagen oder Kohlen abgeschliffen). Eine Reparatur lohn nicht weil alles so konstruiert wurde, das man es nicht austauschen kann. Ein neuer Lüfter kostet im Internet so ca. 180,- €. Achte aber auf den elektrischen Anschluß (2- oder 3-Polig!) der muß passen.

Antwort von fme1067,

Hallo,

ich habe dass Gleiche problem wie du, mein Gebläse funktioniert seit Samstag nicht mehr. Laut Renault muss das komplette Armaturenbrett ausgebaut werden um an den Motor der Lüftung zu kommen und ausgetauscht werden. Kostenpunkt 250,-- Euro. Wie ist die Geschichte bei dir ausgegangen? Grüße fme1067

Antwort von fme1067,

Hallo Rinak,

habe dass Gleiche Problem wie du, mein Gebläse ist am Wochenende kapuut gegangen. Renault meinte auch, dass der Motor kaputt gegangen ist und ausgetauscht werden muss. Kostenpunkt inklusive Arbeitszeit 250,-- Euro. Wie ist die Geschichte bei dir ausgegangen??

Grüße fme

Antwort von Schicksal,

Ich würde der Verbindungsstecker für den Stromanschluss mal abziehen und Kontaktspray rein!

Kommentar von ninak,

Hilfe,wo finde ich den? Bin absoluter Laie....

Antwort von Regenmacher,

Das wird auch bei vergleichbaren Fahrzeugen nicht preiswerter sein.

Antwort von linguini,

um ans gebläse zu kommen muss oft das ganze armaturenbrett auseinander genommen werden, das dauert seine zeit, daher der hohe preis.

Antwort von wj2000,

Ist ja ein Renault!

Kommentar von ninak,

du sagst es! Das übelste Auto das ich je gefahren habe. Immer nur Panne, Panne, Panne....

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community