Frage von faridklask3812, 51

Gebet noch gültig obwohl ich nicht nachkomme?

Hallo zusammen, meist wenn wir in der Gemeinschaft beten komm ich fast nicht mehr nach weil der Imam zu schnell betet. Als z.b bei Al Fathia komm ich mit das ist kein Problem jedoch am schluss wo man Muhamaad (s.a.w.s) grüsst und Ibrahim (a.s) grüsst komm ich echt nicht nach, wenn ich beim 2 Gruss bin ist der Imam schon dran das Gebet zu vollenden mit dem, as alaykum wa rahmatullah etc.

Antwort
von saidJ, 8

Esselamu alejkum
Leider kommt es hin und wieder vor das Imame zu schnell beten .
Ich persöhnlich kann mich da nicht konzentrieren , schließlich ist das Gebet eine Sache der Religion und etwas worin man Ruhe findet und mit Allah s.w.t kommuniziert und keine Turnübung .
Wenn es wirklich schnell ist könntest du in eine andere Moschee gehen .
Es ist aber nicht schlimm wenn er vor dir "Esselamu alejkum we rahmetullah " sagt .
Du kannst das Gebet in deinem Tempo beenden .
Jedoch würde ich dir generell empfehlen in Moscheen zu beten wo der Imam es nicht eilig hat .

Antwort
von 3runex, 16

Dass dein Gebet nicht gültig wird nur weil du nicht mitkommst, ist absolut falsch. Da musst du dir gar keine Gedanken machen. Ich kenne das aus Moscheen und allgemein von Gemeinschaftsgebeten eher so, dass man am Ende noch in der Dschalsa auf den Imam oder Vorbeter wartet bis er mit dem 
as alaykum wa rahmatullah fertig ist und dann erst selber damit beginnt. Ist das in eurer Moschee etwa anders?

Kommentar von faridklask3812 ,

Der Imam betet alles vor einfach alles, ausser 2 dinge. Die 2 sachen rezetiert er nicht.

Das rezetiert er nicht.

At-tahijatu-lillahi wa-salawatu wa-tajjibat. As-salamu alaika ajjuhan-nabbiju wa rahmat-ul-Ilahi wa barakatuh. As-salamu alaina wa ‘ala ‘ibadillahis-salihin. Aschhadu an la ilaha illallah wa aschhadu anna Muhammadan abduhu wa-rasuluh 

Und das ebenfalls nicht.

Allahuma salli ‘ala 
Muhammadin wa ‘ala ali 
Muhammad kama sallaita 
‘ala Ibrahima wa ‘ala 
ali Ibrahima innaka 
hamidu-madschid. 
Allahuma barik ‘ala 
Muhammadin wa ‘ala ali 
Muhammad kama barakta 
‘ala Ibrahima wa ‘ala 
ali Ibrahima innaka 
hamidu-madschid

Den ersten abschnitt schaffe ich schon zu rezitieren aber das mit der Grüsse schaffe ich nie zu ende, wenn ich ca. bei 3/4 von der Grüsse bin fängt der Imam an mit dem as alaykum wa rahmatullah an.

Manchmal kommt auch vor dass der Imam garnichts rezitiert sondern einfach vorbetet also er sagt keine Alfathia nichts. Dann ist er auch manchnal zu schnell für mich.

Kommentar von 3runex ,

Das, was der Imam nicht laut vorspricht, sagt er in Gedanken natürlich viel schneller auf als die Vorherigen. Die arabische Sprache ist, wenn normal gesprochen, relativ schnell und der Imam wird diese Gebete auch schon tausende von Malen gesprochen haben, daher ist er auch so schnell damit. Aber wie gesagt - es ist kein Muss-Kriterium, dass du alles mit sprichst. Es geht vielmehr darum, dass man gemeinsam betet, man durchgehend Körperkontakt hält und die Bewegungen zusammen durchführt. (Außer das am End)

Antwort
von halloschnuggi, 14

Wenn du nicht weiterkommst betest du einfach weiter bist du fertig bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community