Frage von EinEis, 47

Gebet ( Namaz ) während Prktikum .Eure Meinung?

Hallo , ich werde demnächst ein Praktikum machen . Da die Zeit knapp wird und ich gläubiger Muslim bin , wollte ich mein Gebet während meiner Praktikumszeit nicht weglassen . Aber wie seht ihr es ? Stllt euch vor ihr währd mein Boss bzw . Mitarbeiter und seht wie ich Bete . Was würdet ihr denken bzw. machen?

Antwort
von pythonpups, 24

Wenn Du niemanden störst, und es nicht mit Deiner Arbeit kollidiert, sollte es niemanden etwas angehen.

Aber in einer gegebenen Gruppe von Menschen wird es immer einen Prozentsatz von intoleranten geben, die sich daran stören, Bemerkungen machen usw. Deine Chancen, solche Kollegen vorzufinden, sind vermutlich zumindest nicht gleich null.

Antwort
von Rickyspanishh, 34

Also ich denke die meisten deutschen stört es nicht wenn du Moslem bist, eigentlich hat nur keiner Bock dass das in der Öffentlichkeit praktiziert wird.... Das ist wie mit den Veganern, können ja essen was sie wollen aber macht das Zuhause privat :)

Antwort
von BMTHorizot, 29

Also da ich selber Muslim alhamdulillah bin würde ich das akzeptieren, man sollte ja eigentlich nichts über seinen Glauben Stellen,&du kannst doch einfach mal mit deinem Boss reden ob er es denn Ok fände

Was mich interessieren würde in wie fern machst du gerade ein Praktikum bist du in der 9 ? Weil mein Praktikum war mir nicht wichtig wenn es dir auch so er geht würde ich einfach beten und drauf sozusagen sche$en was dein Boss sagt aber frag ihn trotzdem vllt überrascht er dich ja und es vollkommen einverstanden und er muss ja wissen wo seine Mitarbeiter sind etc

Antwort
von Fairy21, 23

Wenn du es machst, dann Bitte erst wenn du Pause hast. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community