Frage von z0610m, 96

;Macht eine Gebärmutterhals-Verkürzung bis 1 cm in 32. SSW Probleme?

Hey,

habe gestern bei meiner Routine-Untersuchung erfahren, dass sich mein Gebärmutterhals geöffnet hat und nur noch 1cm geschlossen ist.. Man konnte schon meine Fruchtblase sehen, die Gottseidank noch oben liegt.. Wurde sofort stationär aufgenommen im Krankenhaus und habe 2 Spritzen für die Lungenreifung  bekommen und muss erst mal bis Montag Wehen stillende Blutdruck-Tabletten nehmen..
Ich darf wohl nur noch liegen und auf die Toilette..

Ich mache mir Sorgen um mein Baby und habe Angst vor Nebenwirkungen der Spritze und den ganzen Medikamenten... 😞

Kann es sein, dass ich nur durch das Liegen die Geburt verzögere? Hat einer Erfahrungen gemacht ..

Will, dass meine Maus noch bisschen wächst, wenigstens bis zur 35. SSW 😭😭😭

Antwort
von annemitemmi, 33

Hallo.. Ich habe auch eine Gebärmutterhals verkürzung und dazu ist mein Muttermund auch noch sehr früh offen gewesen (2cm). So in der 16 ssw Woche wurde bei mir eine verkürzung von 2,6 cm festgestellt habe ein Beschäftigungsverbot bekommen, durfte net mehr arbeiten,net einkaufen und mir kein Stress machen. Es hätte zu einer Frühgeburt führen können, hat es aber net mittlerweile bin ich über dem Et 40+1. Musste 1x die Woche zum Frauenarzt zur Kontrolle. Von Woche zu Woche ist der Gebärmutterhals kürzer geworden wovon ich aber nichts gemerkt habe hatte keine schmerzen oder Wehen, bis ich schließlich in der 24 Woche ins KH gekommen bin mit 2cm verkürzung. Dort habe ich einen Wehenhemmer bekommen obwohl ich überhaupt keine Wehen hatte.Die kleine hat eine Lungenreife bekommen u i musste 1x täglich Magnesium nehmen, habe Utrogest bekommen ( das ist ein Progesteron um die Ss zu erhalten) ,täglichst eine Trombosespritze + Strümpfe weil ich durfte nur auf die Toilette gehen und ganz schnell Duschen ansonsten nur liegen.Wurde net zugenäht oder habe eine cerclace bekommen. Nach 2 Wochen war der Gebärmutterhals bei 1,2 cm. Dann habe ich eine strenge Bettruhe verordnet bekommen. Nach 1 Woche wurde ich wieder untersucht da war er unter 1cm hatte die Schnauze voll und hab mich selber entlassen. Ich habe zu Hause kaum was gemacht nur Toilette und Duschen. Das ganze bis zur 34 ssw. Mein Gebärmutterhals war mittlerweile wieder 1 cm und ist auch erst in der 39 ssw ganz verstrichen. In der 35 ssw habe ich dann langsam von Tag zu Tag wieder mehr gemacht. Erst kurze Spaziergänge und dann wieder Haushalt und Freunde getroffen. Mein MuMu ist jetzt immer noch bei 2-3 cm offen und wie gesagt bin jetzt über dem Termin ohne Wehen,Schmerzen oder irgend welche Anzeichen das die kleine sich auf den weg machen möchte muss jetzt Wehenfördernde Maßnahmen ergreifen wie Himbeerblättertee trinken oder heiß baden da ich mit Spätss beschwerden zu kämpfen habe und möchte die Einleitung noch ein wenig heraus zögern. Und ich habe auch noch ne Rechnung für den KH Aufenthalt bekommen von fast 300€ da ich net zur Geburt meiner Tochter da war obwohl mein FA mich eingewiesen hat.Hat mir niemand gesagt selbst die Schwestern im KH haben gesagt dass das alles die KK übernimmt. Also Mädels damit will ich nur sagen bitte macht euch net allzu viele Gedanken das heißt jetzt net das ihr bei einer verkürzung einfach so weiter machen sollt wie vorher und das mit der Selbstentlassung müsst ihr euch auch gut überlegen aber bitte macht euch net bekloppt .. Jeden Tag dieser Gedanke hoffentlich bleibt sie noch in meinem Bauch und so. Ich weiß ist ganz schwer ich konnte auch net einfach abschalten und einfach ein Buch lesen etc. aber macht euch Mut und denkt positiv. Alles Gute für euch. Wir drücken ganz fest die Daumen..

Antwort
von blackforestlady, 56

Selber keine Erfahrungen damit gemacht, aber damalige Bett Nachbarin musste liegen. Keine Aufregungen usw.Halt Dich an die Anweisungen der Ärzte und Schwestern und bleibe liegen. Im schlimmsten Fall darfst Du das Bett gar nicht mehr verlassen. Was ganz schlecht ist, Dich Sorgen um Dein Ungeborenes zu machen. Du bist in guten Händen. Versuche Dich abzulenken, indem Du ein Buch liest und nicht irgend welche Dinge im Internet nachschaust. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten