Frage von Anagolid, 51

Geben Zahnärzte falsche Informationen für mehr Geld?

Hallo

War neulich bei einem Zahnarzt. Ich werde bald 18. und mir wurden dort die Milchzähne gezogen. Soweit war alles in Ordnung, der Arzt meinte ich bräuche eine Zahnspange nur, um meine Zähne zu perfektionieren. Vor ein paar Jahren war ich auch bei einem Zahnarzt, der meinte ich bräuche keine feste Zahnspange. Nun, vor ein paar Tagen hatte ich erneut einen Termin bei einem Kieferorthopäden der mir eine feste andrehen wollte. Er sagte mir meine Zähne seien schief und meine Zähne seien viel zu ungepflegt. Zudem sagte er, dass mir keine Milchzähne gezogen wurden und war so fest davon überzeugt das er Recht hatte. Nun er sagte auf alle Fälle ich bräuche nun für 3000 euro eine FESTE Spange. Also habt ihr auch so ähnliche Erfahrungen mit solchen Ärzten?

Antwort
von DerHans, 34

Sprich mit deiner Krankenkasse und hole dir ein Gegengutachten ein.

Ärzte und vor allem Zahnärzte sind hauptsächlich gute Verkäufer

Antwort
von Othetaler, 31

Es geht auf Weihnachten zu und Porsche hat die Preise auch schon wieder erhöht.

Mit Blick auf gute Einnahmen legen Zahnärzte (ich will das nicht verallgemeinern) schon manchmal den Zahnbefund etwas großzügig aus. Aber kaum einer würde wohl wirklich gute Zähne als schlecht bezeichnen und eine komplett unnötige Zahnspange verkaufen.

Hole dir noch eine neutrale Meinung ein. Hier kann keinen deinen Mundinhalt beurteilen. Allerdings scheinen deine Zähne schon etwas außergewöhnlich zu sein, wenn du mit 17 noch Milchzähne gezogen bekommst. Das könnte dann auch eine Spange mit 18 rechtfertigen.

Kommentar von Anagolid ,

Nun, ein Zahnarzt sagte mir mal, dass es gut sei Milchzähne so lange wie möglich zu behalten.

Kommentar von Othetaler ,

Will ich auch nicht abstreiten. Aber wenn die neuen Zähne halt schief wachsen brauchst du eine Spange. Und da bist du eben spät dran. Und das kann krankenkassentechnisch teuer werden, wenn du über 18 bist.

Kommentar von Anagolid ,

Ja das stimmt

Kommentar von ellaluise ,

Niemand muß eine Zahnspange tragen, wenn man mit seinen Zähnen leben kann....

Antwort
von Existentiell, 31

Es gibt Ärzte, die sowas machen, um mehr Geld zu verdienen. Wenn du dir absolut unsicher bist, hol dir noch eine Zweitmeinung von einem anderen Arzt ein - Dann solltest du auf der sicheren Seite sein :)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community