Geben pflanzen mehr o² oder co² ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nunja da es sehr unsinnig wäre wenn sie Kohlenstoffdioxid aufnehmen und dann die hälfte wieder abgeben würden tippe ich mal darauf dass sie mehr Sauerstoff abgeben als Kohlenstoffdioxid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz so natürlich ist die Antwort nicht:

Pflanzen machen tagsüber Photosynthese, und ganztags (!) atmen sie auch. Denn nur so gewinnen sie aus dem selbstgemachten Zucker die Energie in Form von ATP für ihren Stoffwechsel.

Unterm Strich überwiegt die PS, also die Bildung von Sauerstoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

äh.. wusste gar nicht dass sie auch kohlenstoffdioxid abgeben. uns hat man das so früher gebracht,dass menschen und tiere sauerstoff verbrauchen und co2 abgeben und pflanzen diesen aufnehmen und durch chemische prozesse (photosynthese?) in o2 umwandeln und an die umwelt wieder abgeben.

wenn ich mich richtig erinnere ^.^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie wandeln co2 in o2 um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SleipnirFan3
06.12.2015, 19:42

Dann war das Mist wo ich gelesen hab

0
Kommentar von Fugia
06.12.2015, 19:43

Genau jeder macht Fehler doch aus Fehlern lernt man

0

Ganz klar mehr O2, da sie diesen Stoff "ausatmen" so wie wir das CO2. Es läuft also auf das Gleiche hinaus, nur der Stoff ist der Unterschied :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
06.12.2015, 20:32

Pflanzen machen nicht nur Photosynthee, sie atmen auch. Allerdings überwiegt die PS.

0

Was möchtest Du wissen?