Frage von Djuker96, 112

Gebe zu viel aus! , 19 Männlich es muss ein Ende haben?

Gebe am Tag ca 15-20 Euro für Essen aus , da nen Döner , Mittags Burger King , im Supermarkt nur Markenprodukte.. Und am Ende bin ich nicht Satt! Mir ist es fraglich wie Arme Familien bei diesen Preisen ihre Familie durchbringen. Ich habe zwar nicht das Problem das ich Geldmangel habe ( Selbst wenn ich 30 Euro am Tag ausgeben würde , Vater würde noch mehr Einzahlen). Nur ich werde nicht ewig eine Familie haben die mir alles bezahlt...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GroupieNo1, 43

Ein Vollkornbrot, einen Apfel (oder Tomate, Banane, Gurke, Paprika...) ersetzen den döner!
Ein Salat, Nudeln, gemüseauflauf... Ersetzen den BK.
Kaufst du dir die Zutaten dafür einen Tag vorher, richtest deine Brotzeit und dein Essen abends her, brauchst du nur   Euro.
Brot 20 Cent pro Scheibe, Butter Ca 10 Cent, Wurst oder Käse Ca 30 Cent (gehen wir mal von 3 Scheiben aus) Gemüse/Obst 40 Cent.
Nudeln 40 Cent, Tomatenmark 30 Cent, Gewürze 10 Cent, Hackfleisch 1€.
Da bist du für dich alleine bei 4€ und wirst satt. Wenn du davon jetzt jeweils immer das teuerste Produkt/Markenprodukt kaufst, rechne mal das doppelte und du bist bei 8€ am Tag, die dich satt machen, du hast dich gesund ernährt und wenn du dir noch einen schokokeks dazu mit einpackst oder einen müsliriegel hast du etwas süßes auch noch.

Kommentar von Djuker96 ,

Danke dir , Mein Probem , ich kann nicht kochen , und bin eher der fertigessen typ

Kommentar von malalalale ,

Übung macht den Meister :-) Sonst schau dir doch einfach mal Kochvideos auf YouTube an, dort findest du gesunde Rezepte und siehst quasi live, wie das essen zubereitet wird. Das kann das ganze um einiges leichter machen.

Kommentar von GroupieNo1 ,

Faule Ausrede ;)
Lebst du alleine? Und hast du die Möglichkeit zu kochen?
Probiere mal "hellofresh" die liefern dir ein Mal in der Woche eine box mit frischen Lebensmitteln. Du suchst dir aus in für 3 Tage oder 5 Tage. Leider gibt es die Boxen nur für 2 Personen, aber dann kochst du abends und nimmst mittags den Rest zu dir. Es sind außer Salz, Pfeffer, Öl und Zucker alle Lebensmittel in der box!
Zu jedem Rezept findest du eine genaue Anleitung. Die Menüs dauern so zwischen 30-40 Minuten. Es sind super qualitativ hochwertige Produkte, die Rezepte sind absolut idioten sicher und für kochlegastheniker geeignet ;) (selbst mein Mann schafft das!)
Es ist sehr abwechslungsreich, du musst dich um nichts kümmern, sie wird dir jede Woche geliefert. Es gibt keine mindestens Abnahme oder ein avi, du kannst Wendung willst sofort wieder kündigen oder entscheidest jede Woche neu, ob du die box nächste Woche willst oder nicht. 5 Tage für 2 Personen kosten 55€

Kommentar von Djuker96 ,

Habe eine Küche (Kein Backofen)

Lebe alleine ,ja , Klingt ja echt gut ;)

55 euro? Wirklich

Kommentar von GroupieNo1 ,

Ja wir haben das jetzt auch ein paar mal probiert und uns echt dafür entschieden weil es so klasse ist! Klar klingen 55€ erst mal viel (zumindest wenn man selber tatsächlich für eine Familie kocht und die Preise kennt) aber die Qualität und die Abwechslung machen es echt wett. Und schließlich kauft und kocht man immer mehr als man isst und es bleibt zu viel übrig  das man dann wegwirft. Das ist bei hellofresh noch nie passiert.

Antwort
von Schwoaze, 30

Seit ein paar Monaten führe ich ein Kassabuch, wo ich meine Ausgaben genau aufliste... wenn man das so schwarz auf weiß sieht, was man alle Tage ausgibt,... das Geld ist nix oder nicht mehr viel wert.

Wie oft ich irgend etwas Neues, leckeres entdecke und probieren will... dann sehe ich den Preis... und weiß genau: Das ist es nicht wert!

Du hast vollkommen recht, ich bewundere jeden "Häuslbauer". Jeder Ziegel kostet ein Vermögen.

Antwort
von Tragosso, 14

Wo lebst du denn, dass du nur Markenprodukte siehst? Ich glaube eher du willst nur diese sehen. In jedem Geschäft und sei es Real oder Edeka (beides teure Geschäfte) gibt es trotzdem immer No-Name-Produkte. Besser wäre es aber auf Aldi, Penny etc. umzusteigen, da sind selbst die günstigen Produkte in der Regel günstiger.

Mach Döner und Co. zur Ausnahme. Einmal die Woche höchstens. Es kostet einfach zu viel und hält nicht satt.

Nicht kochen können ist keine Ausrede. Es gibt so wahnsinnig viele Rezepte im Internet. Viele so leicht, dass sie selbsz ein Kind hinbekommen würde. Du sollst ja kein Sternekoch werden und du musst kein 5 Gänge Menü herbeizaubern.

Eintöpfe, Aufläufe, Beilagen mit diversen Soßen, Sandwiches, Pizza...Es gibt so viele schnelle und vor allem günstige Gerichte..Du hast einfach bloß keine Lust, das ist dein einziges geldfressendes Problem.

Antwort
von minemon, 50

Kantinen in Universitäten oder auch einigen Arbeitsplätzen bieten günstig mittags eine vollständige Mahlzeit an. Burger King macht dich nur kurzzeitig satt, du bekommst schnell wieder hunger. (vgl. Super Size Me)

Selber kochen ist deutlich billiger als Fertigprodukte im Markt zu kaufen, auch bei diesen kannst du auf Hauseigene Marken zurückgreifen anstatt Markenprodukte zu wählen.3

Antwort
von hazelnut19, 53

liegt an der Ernährung. ...fastfood hält halt nicht lange satt. ..3 vollwertige Mahlzeiten am Tag und ein zwischensnack reichen aus...und dafür muss man kein Vermögen aus geben

Antwort
von malalalale, 39

Vielleicht versuchst du mal, dich gesund zu ernähren, denn das macht dich viel länger satt als Fast Food. Das heisst du gibst weniger Geld aus und tust deinem Körper gleichzeitig etwas gutes. :-)

Antwort
von Stellwerk, 24

1. Dein Vater soll Dir weniger Geld geben. 2. Du steckst nur 10 Euro in Bar ein und lässt den Rest inkl. Bankkarten zuhause. 3. Iss was ordentliches und nicht nur Fast Food. Gerade so Zeugs wie von Burger King haben zwar viele Kalorien, aber keine Nährstoffe und sättigen dementsprechend nicht besonders gut. 3. Kauf eben KEINE Markenprodukte, sondern nur die No Names. 4. "Arme" Familien kommen mit weniger Geld klar, weil sie keinen Markenkram kaufen und selber kochen.

Antwort
von Dovahkiin11, 25

Weil die essen kaufen, das weniger kostet und mehr Nährstoffe bietet. McDonald's und BK sind minderwertiger (und genmanipulierter) Schrott, der nicht sättigt. Auf die richtige Menge an Ballaststoffen, Vitaminen und weiteren Nährstoffen kommt es an. 

Seine Kinder an solche Summen zu gewöhnen, ist pädagogisch eine einzige Katastrophe. 

Antwort
von GroupieNo1, 18

Schau mal auf die Seite, da kannst du immer 2 Wochen vorher sehen was für Rezepte es sind.

Antwort
von mabrohonig, 25

Versuch nicht alles mit karte zu bezahlen so bekommst du eine bessere vorstellung was das geld wert ist . Versuch außerdem mal für nen monat weniger zu essen dein magen wird sich dann an die geringere menge gewöhnen und du ist nicht mehr wie ein maehdrescher . Dein geldbeutel und deine gsundheit werden es dir danken.

LG max

Antwort
von beangato, 29

Nun ja, "arme" Familien tun das nicht:

, da nen Döner , Mittags Burger King , im Supermarkt nur Markenprodukte..

"Arme" Familien kochen ihr Essen selbst und kaufe keine Markenprodukte (die schmecken auch nicht anders als Billigprodukte).

Vater würde noch mehr Einzahlen

Schlimm. So kannst Du auch nicht sparen lernen. Er sollte Dir gar nichts zahlen.

Antwort
von Filmfreak1998, 23

Ess gesünder, geh nicht immer zu burger king und kauf nicht immer nur markenprodukte ein, sondern geh mal zu aldi oder Norma oder so die sachen kosten die hälfte und sind genauso gut

Antwort
von lextra79, 36

Schonmal probiert morgens wenig Geld einzustecken und die EC-Karte auch zu Hause zu lassen?

Antwort
von Wissbegieriger2, 22

Selbst kochen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten