Gebauter pc startet nicht und bios piepst 7mal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist die Antwort

7 x kurz: Die Meldung sagt Ihnen, dass der Prozessor einen
Ausnahmeinterrupt produziert. Entweder liegt ein Kontaktproblem mit dem
Sockel vor oder der Prozessor ist übertaktet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaueGiraffe
14.07.2016, 15:03

Okay also lüfter ab und nachgucken ne?

0
Kommentar von Medwjed
14.07.2016, 15:03

4 mal kurz, Pause, 3 mal kurz, siehe Beitrag vom TE

0
Kommentar von BlaueGiraffe
14.07.2016, 15:18

Ok und habe mal das Sata kabel gewächselt und jetzt kommt das 7malige piepen ohne eine pause

0

Was für ein Mainboard ist es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaueGiraffe
14.07.2016, 15:04

Fujitsu D3041-A

Ich weiß ist sehr unbekannt ^^

0
Kommentar von BlaueGiraffe
14.07.2016, 15:15

Also die Lüfter gehen an und dann piept er 7mal

Netzteil hatte ich noch ein älteres 300w enermax rumliegen für diese komponenten sollte das aber doch reichen oder?

Geforce 710
Intel core 2 Quad q6600
4Gb DDR3
Standartlüfter
Und KEINE cd laufwerke

0
Kommentar von BlaueGiraffe
14.07.2016, 15:40

Also bei allem außer der Cpu kann ich mir sicher sein denn die cpu ist gebraucht... Ja wärmeleitpaste ist aufgetragen

0

Was möchtest Du wissen?