Frage von Nixli784, 48

Gebärmutter veränderung?

War am montag beim Frauenarzt und sie hat mir nur gesagt dass sie eine veränderung am Gebärmutterhals sieht. Ich warte nun auf dass ergebniss vom abstrich aber habe angst dass es was schlimmes sein könnte.

Hat hir jemand erfahrung?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von freenet, 27

Du musst Geduld haben und warten. Das Abstrichmaterial muss erst untersucht werden und dann wird Dir die Ärztin Bescheid geben oder Ihr habt einen Termin für einen Anruf ausgemacht. Es bringt nichts, Dir hier etwas zu sagen, was keiner wissen kann.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 35

Warte einfach das Ergebnis ab.

Bist du gegen HPV (Gebärmutterhalskrebs) geimpft?

Kommentar von Zytglogge ,

Nicht gleich den Teufel an die Wand malen...

Solche Veränderungen können verschiedenste Ursachen haben, und sind in der Regel gut behandelbar.

Kommentar von Pangaea ,

Ja, natürlich. Worauf ich hinauswollte,  ist: Wenn sie gegen HPV geimpft ist, kann sie schon mal davon ausgehen, dass das Risiko einer HPV-ausgelösten Dysplasie gering ist.

Kommentar von Nixli784 ,

Nein ich bin nicht geimpft

Bin 37 jahre und habe 4 Kinder

Kommentar von Pangaea ,

Dann kannst du ja gar nicht geimpft sein. Die Impfung gibt es ja erst seit 9 Jahren, und die Kassen zahlen nur bis 18.

Mach dir trotzdem nicht allzu große Sorgen. Falls es eine Dysplasie sein sollte, kann man die auch behandeln, und Dysplasie ist kein Krebs - es sind nur Zellen, die sich eventuell Richtung Krebs entwickeln können, wenn man sie nicht behandelt.

Oder es ist etwas ganz anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten