Frage von Maxassin, 59

Gearjam gefahr?

wie bekommt man bei einer aeg einen Gearjam? bzw. was sollte man nicht machen um keinen zu bekommen. worauf muss ich besonders aufpassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BloodmoonY, 32

Hallo,

eine AEG bekommt man meines Wissens nach wenn die Energie des Akkus nicht mehr ausreicht um den Prozess zu beenden/er unterbrochen wird. Das kann duruch einen Schwachen Akku oder eben bei vielen Modellen durch zu schnelles abdrückeb "triggern" im Semi-Modus passieren. Bei einer AEG sprich unter 0,5 Joule mit Vollautmatik ist das kein Drama.
Einfach auf Vollautomatik umschalten und schießen, dann wieder zurückschalten und das Problem ist behoben. Wenn der Akku aber einfach schwach wird hilft das nur kurz, da musst du einfach den Akku wechseln. Bei einer AEG ist das mit der Vollautomatik aber kein Problem, einfach einmal wechseln und wieder auf Semi zurückschalten.

Bei S-AEGs die nur Semiautomatik nutzen ist das ganze etwas schwieriger. Es gibt hier jedoch einige Waffen die bestimmte Mechaniken verwenden, die Ares G36 oder Ares Amoeba gelten praktisch als unjammbar.

Gruß Bloodmoon

Kommentar von Caraphernelia33 ,

soweit ich weiß setzen die amoebas bei zu geringer akkuladung auch aus.

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, 30

Hallo!
1.Du solltest im Semi Automatik - Modus nicht zu schnell hintereinander abdrücken.

2. Nicht mit schwachem Akku spielen. Wenn der Akku leer wird, dann aufhören zu schießen.

Lg leNeibs

Antwort
von Maggo142, 16

Bei meiner Ares g36c hab ich immer welche bekommen wenn der Akku fast leer war, zu schnell getriggert habe und den Abzug nicht ganz durchgedrückt habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten