Frage von MarkusDerReiter, 35

GDB 30% was bedeutet das eine Lernbehinderung?

Antwort
von Sanja2, 21

ein GdB von 30 % bedeutet, dass diese Person 30% in seinen Fähigkeiten eingeschränkt ist im Verlgeich zu Durchschnitt der Menschen ohne eine Behinderung. Dies kann sowohl im mentalen Bereich (geistige Behinderung, Lernbehinderung), als auch im psychischen, als auch im körperlichen Bereich liegen. Nicht jede Behinderung sieht oder merkt man auf den ersten Blick.

Antwort
von Konrad Huber, 10

Hallo MarkusDerReiter,

Sie schreiben:

GDB 30% was bedeutet das eine Lernbehinderung?

Antwort:

Behinderung/Schwerbehinderung wird auf gar keinen Fall in Prozent ausgewiesen, sondern ausschließlich in Grad der Behinderung!

"GDB30!"

Mit Ihrer Beschreibung "Lernbehinderung" läßt sich leider nicht viel anfangen!

http://www.versorgungsmedizinische-grundsaetze.de/index.html

Welches sind die Ursachen für die Lernbehinderung?

Dies muß aus aktuellen Arzt-/Entlassungsberichten glasklar und sehr detalliert ersichtlich sein, denn die meisten Verfahren werden nach Aktenlage entschieden!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von Dilithium, 14

Das zeigt den Grad Deiner Behinderung an. Die 30% bedeuten erst mal gar nichts. Wofür wurde dies erstellt? Es kann sich um eine körperliche Behinderung, eine geistige Behinderung oder eine Gesindheistsstörung zB. nach einer Krebserkrankung handeln.

Kommentar von MarkusDerReiter ,

ich habe gerade nachgeschaut bei meinen Unterlagen Hätte gar nicht Fragen müssen Da Steht GDB 30% Lernbehinderung (Gesundheitsstörung) Jetzt weiß ich auch warum ich den Hauptschulabschluss nicht Geschafft habe und auch den Führerschein nicht Hat sich erledigt Trotzdem danke für die Antworten.

Antwort
von Heidrun1962a, 11

Es gibt den GDB 30 ohne Prozente. Welche Behinderung dahinter steht kann daraus nicht abgelesen werden. Die steht im Bescheid drin.

Antwort
von Hoeboehinkel, 23

Nein - der Witz ist echt gut - es bedeutet lediglich, dass du eine Krankheit hast die dich zu 30 % beeinträchtigt.

Kommentar von MarkusDerReiter ,

du meinst eine Gesundheitsstörung

Kommentar von Hoeboehinkel ,

Ja - auch Störungen können behindern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten