Frage von KeinName2606, 198

Gastherme defekt: Wie soll ich vorgehen?

Hallo,

bin gerade mit den Nerven komplett am Ende, mein Tag war ohnehin schon k*cke und jetzt ist das Fass voll :( Bin soeben in meine Mietwohnung (frisch eingezogen) gekommen und wollte einheizen - Gastherme funktioniert nicht. Sie blinkt rot und macht seltsame Geräusche. Die Gastherme ist bei mir für Heizung UND Warmwasser zuständig. D.h. ich habe es gerade recht kühl herinnen und was schlimmer ist, ich kann nicht duschen. (auch wenns eklig ist: ich bin ne Frau und hab gerade meine Periode, d.h. ich MUSS duschen.)

Heute früh ging sie wie immer, bevor ich rausgegangen bin habe ich sie abgedreht, wie immer. Braucht ja nicht heizen wenn ich nicht da bin.

Habe meinen Makler angerufen und er schickt morgen jemanden vorbei - ganz toll. Und heute?

Was soll ich tun? Ich hab in dieser Stadt nur meine Mutter, die ist aber nicht zuhause und ich habe ihren Hausschlüssel beim letzten Besuch bei ihr vergessen. Habe ich irgendwelche Rechte oder muss ich echt bis morgen abwarten in der Hoffnung, dass die Therme morgen repariert wird? Sie wurde erst vor 1 Monat gewartet!!!

Antwort
von ryckiegirl, 144

wenn du eine Badewanne hast kannst du ja in Töpfen Wasser warm machen und in die Badewanne kippen. wegen deiner Periode ist das zwar nicht so schön, aber wenigstens etwas.

Kommentar von KeinName2606 ,

Ne leider nur ne Dusche :( Aber da geht es ja theoretisch auch, dann steh ich wenigstens nicht komplett im Kalten! Vielen Dank so mache ich es!!

Kommentar von ryckiegirl ,

gut;) dann hoffen wir mal, dass das mit deiner therme wieder was wird

L.G. ryckiegirl

Kommentar von ryckiegirl ,

ach und, wegen der Kälte kannst du dir ja eine Wärmflasche und Tee machen und dich mit einer decke irgendwo hinkuscheln

Kommentar von KeinName2606 ,

Habe ich leider alles noch nicht, weil ich frisch eingezogen bin :(

Kommentar von ryckiegirl ,

Hmmm:( dann halt nur die decke

Antwort
von harmersbachtal, 96

rufe einnen Heizungsfachmann oder den Notdienst der ist Teurer oder warten bis Montag

Antwort
von Margotier, 96

Wieso muss man (abends) duschen, wenn man seine Periode hat?!

Die Therme ist sicher nicht für den Strom verantwortlich.

Also heißes Wasser im Wasserkocher bereiten (zur Not auch im Kochtopf), mit kaltem Wasser in einer Gießkanne mischen und so notdürftig duschen.

Ein kleiner Heizlüfter (Nachbarn fragen wenn Du selbst keinen hast) sorgt für Wärme im Badezimmer.

15 Grad im Schlafzimmer sind zum Schlafen absolut ausreichend. Zur Not lange Unterwäsche unter Nachthemd/Schlafanzug tragen.

Kommentar von KeinName2606 ,

Ich dusche immer abends weil ich nicht verschwitzt / 'dreckig' ins Bett will. Hab mir schon Wasser aufgekocht.

Antwort
von Bitterkraut, 110

Und heute? Du meine Güte, anderswo müssen die 3 Stunden laufen um überhaupt an Wasser zu kommen, und das ist dann dreckig und kalt. Also komm runter Du wirst bis morgen nicht an/in deinem Dreck sterben und so kalt ist es draußen auch nicht, ne gute Bettdecke recht schon. Stell dich nicht so an. ich hab auch keine Heizung laufen, im Moment.

Kommentar von KeinName2606 ,

Mir ist aber sehr kalt, ich habe 15 Grad in der Wohnung! Ist mir eigentlich egal, wenn andere kein Wasser haben, ich gehe arbeiten und zahle dafür! Wenn du keine bessere Antwort hast dann lass es sein!

Kommentar von Bitterkraut ,

Wasch dich kalt oder mach dir ein bischen Wasser fürs Waschbecken warm und für ne Wärmflasche und geh ins Bett. Das Leben ist halt kein Ponyhof und man muß nicht jede Kleinigkeit dramatisieren. Shit happens. Melde dich wieder, wenn du in 3 Tagen noch kaltes Wasser hast ;).

Antwort
von Artus01, 135

Du mußt schon bis Morgen warten. Zudem schaltet man die Heizung nicht komplett aus, wenn man sie mal ein paar Stunden nicht braucht. Sowas ist im Endeffekt teurer als wenn man sie laufen läßt.

Auch wenn Du eine Frau bist mußt Du nicht duschen. Ein Topf warmes Wasser, ein Waschlappen und Stück Seife reichen zunächst auch.


Antwort
von ThomasAral, 47

geh ins schwimmbad ... oder klingel bei jemanden und frag ob du duschen darfst

Kommentar von Bitterkraut ,

Man kann auch eine Nacht ohne Duschen überleben, ich schwöre.

Kommentar von KeinName2606 ,

Ich kann aber auch morgen früh nicht duschen, da wird kaum der Techniker kommen! Ich habe meine Tage, das ist einfach nur eklig.

Kommentar von Bitterkraut ,

Es ist nicht verboten und nicht gesundheitsschädlich, sich mit kaltem Wasser zu waschen. Haben Generationen vor dir locker überlebt, auch mit Periode.

Kommentar von KeinName2606 ,

Schön, aber wärmer wird mir dadurch trotzdem nicht. Sehr aufbauend, danke! Ich zittere jetzt schon vor Kälte die Wohnung ist ein Altbau und total schlecht isoliert. 

Kommentar von ThomasAral ,

hast niemanden in der nähe der dich duschen lässt --- ansonst musst halt warten bis mutter kommt und dann zu ihr

Kommentar von rosale ,

Kannst bei mir duschen und schlafen. Bei mir hats Tag und Nacht 23 ( Therme,Thermostat) grad, da wird nix abgedreht sonst würden die Wände zu schnell auskühlen und man braucht im Endeffekt das doppelte, wenn man wieder einheizt. Musst aber nach Ungarn kommen. :-)

Antwort
von anitari, 116

Was hat der Makler damit zu tun?

Dein Ansprech- und Vertragspartner ist Dein Vermieter.

Warum bitte dreht/schaltet man die Therme ab wenn man aus dem Haus geht?

Die Thermostate an den Heizkörpern runter drehen reicht völlig.

Und heute? 

Vermieter anrufen!

Kommentar von KeinName2606 ,

Wow, bitte nicht so freundlich!

Der Makler regelt alles was die Wohnung betrifft und kommuniziert das an die Vermieterin. Ist eben so. 

Ich habe mich falsch ausgedreht - ich schalte den Thermostat ab, nicht die Therme. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community