Gastfamilie wechseln für einen restlichen Monat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wir wissen leider nicht, was genau Dich in Deiner Gastfamilie stört. Wenn ich Dich richtig verstehe, bist Du schon länger dort. Es kann immer Gründe geben, die das Zusammenleben schwierig machen. Die Aufgabe der Organisation ist es, die Schüler zu unterstützen bzw. ihnen bei Problemen zu helfen.

Vielleicht kannst Du um ein Gespräch zu dritt bitten, um eine Lösung herbeizuführen. Was die mögen oder nicht mögen, ist irrelevant. Es ist deren Aufgabe, mit Konflikten umzugehen. Sollte keine Lösung gelingen, müsste die Organisation Dir zu einer Ersatzfamilie verhelfen. Ich gehe davon aus, dass es eine solche gibt.

Die Frage ist, ob Dir das für die verbleibende Zeit noch etwas bringt. Mein Sohn war jetzt einige Wochen in Irland, und die Erfahrungen mit den Familien waren sehr unterschiedlich. Mit einem sachlichen Gespräch kannst Du nichts falsch machen, und manchmal kann man mit kleineren Dingen schon viel bewirken.

Viel Erfolg und noch einen schönen Aufenthalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?