Frage von Monassa, 21

Gastfamilie wechseln für einen monat?

Hello :) ich befinde mich im Moment in meinem Auslandsaufenthalt in Irland. Ich bin jetzt noch bis Ende Dezember hier also noch 1 Monat und drei Wochen. Ich fühle mich im Moment nicht mehr wohl in meiner Gastfamilie hier, lohnt es sich denn überhaupt für nichtmal 2 Monate zu wechseln? Und mit der Organisation hier hatte ich ein bisschen Stress. Ich glaube die mögen mich nicht und sind von dieser Gastfamilie überzeugt. Ist es möglich dass die sagen ich darf nicht wechseln oder mir nicht helfen ?

Antwort
von Pixelnyan, 3

Wenn es wirklich nicht mehr geht und ihr euch gegenseitig nur noch auf die Nerven geht, dann würde ich sagen, wechsel deine Gastfamilie. Selbst wenn es für weniger als 2 Monaten sein wird. Was bringt dir dein ATJ, wenn du nicht mals die Zeit mit den Menschen um dir genießen kannst.

Ich hab auch meine GF erst nach 5/6 Monaten gewechselt und hatte nur noch 4/5 Monaten mit meiner neuen. Und ich bereue es so sehr nicht schon eher gewechselt zu haben. Dann solltest du auch nicht noch die letzten paar Monate verschwenden.

Und mit deiner Orga... Ja die können es dir verweigern. Leider. Doch nach 2 Monaten wirst du mit der Orga eh nichts mehr zu tun haben, also sag denen einfach ma Bescheid und wenn sie nein sagen musst du halt damit leben.

Doch wenn deine Orga dich wirklich nicht mag, werden sie dir eventuel den GFwechsel erlauben, weil sie Mitleid mit deiner jetztigen GF haben (kenne genügend Leuten, denen das passiert ist :/). Also verzweifel nicht, dass der GFwechsel nicht klappen könnte. Er würde wahrscheinlich nur scheitern, weil keine andere GF zur Verfügung steht.

Ich hoffe du findest die richtige Antwort und noch viel Spaß in deinen letzten 2 Monaten. Die sind viel schneller um, als du denkst.

Antwort
von xcrlnx, 3

Ich würde dir empfehlen mit deiner Organisation zu sprechen. Allerdings würde ich es erst dem Local Coordinator sagen und dann direkt auch deiner Gastfamilie. Auch wenn du nicht mit ihr zurecht kommst, ist es nur fair Ihnen Bescheid zu sagen.
Ich persönlich denke, es hilft zu sagen, dass man sich wirklich gar nicht wohlfühlt und dass es dir Weihnachten "kaputt" macht (oder zumindest die Vorweihnachtszeit). Du solltest die Organisation, wenn möglich, ein bisschen unter Druck setzen, damit die mal hinne machen... Die restliche Zeit vergeht wahrscheinlich schneller als du überhaupt schauen kannst.
Weiterhin noch viel Spaß :)

Noch eine Frage aus Interesse: In welchem County lebst du?

Antwort
von ErsterSchnee, 15

Ja, das ist möglich. Und die zwei Monate hält du auch noch durch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community