Frage von Hausaufgaben, 23

Gastarbeiter mit Flüchtlingen vergleichen?

Hallo, ich muss die Gastarbeiter mit den Flüchtlingen vergleichen. Theoretisch gesehen kann man ja dies nicht, da die Gastarbeiter gerufen wurden sind um in Deutschland zu arbeiten und die Flüchtlinge flüchten vor Krieg und nicht um hier zu arbeiten.

Habt ihr Ideen ?

Antwort
von tachyonbaby, 15

Vielleicht sollte Du bei den "Flüchtlingen" auch noch eine Unterscheidung treffen, denn das, was hier flächendeckend als "Flüchtling" betitelt wird, sind in der Mehrzahl illegale Einwanderer und haben weder mit Flüchtlingen noch mit Gastarbeitern etwas zu tun.

Flüchtling kann nur sein, wer über die Ostsee, Nordsee oder via Flugzeug ins die BRD einreist, denn sobald ein flüchtender Mensch die erste sichere Landesgrenze betritt, muß er dort einen Asylantrag stellen. Wandert er aber nun über die Grenzen weiter und passiert dabei mehrere sichere Länder, dann ist er kein Flüchtling mehr, sondern ein illegaler Einwanderer, der kein Recht auf einen Asylantrag mehr hat. Insofern wird hier in der BRD von der eigenen Regierung hunderttausendfach gültiges Recht gebrochen.

Übrigens ist es eine infame Lüge zu behaupten, Gastarbeiter hätten Deutschland aufgebaut. Der Aufbau war 1955 abgeschlossen und 1960 war die Vollbeschäftigung erreicht. Damit nun die deutschen Arbeiter nicht noch mehr Forderungen (z.B. bessere Arbeitsbedingungen, kürzere Arbeitszeiten, Firmenbeteiligung usw.) stellen, wurden "Gastarbeiter" ins Land geholt um diese gegen die deutschen Arbeiter ausspielen zu können um die Löhne zu drücken.

Die ersten Gastarbeiter kamen übrigens aus Italien, weil schon in der Weimarer Republik ein entsprechendes Abkommen geschlossen worden war.

Antwort
von SiViHa72, 23

Ich würde genau das erst einmal grundlegend vorab klarstellen.. und dann auf die gemeinsamen Probleme eingehen.

Anerkennung im neuen Land, Eingliederung.. so was alles.

Da gibt es ja schon einige Parallelen.


Antwort
von amesas, 23

Wenn sie integriert werden, dann arbeiten sie doh auch irgendwann.

Antwort
von loema, 21

Man kann doch verschiedene Vorraussetzungen wunderbar miteinander vergleichen.

Antwort
von Centario, 20

Da sie nunmal bis hierher geflohen sind könnte man sie auch hier arbeiten lassen. Dann wäre eine Übereinstimmung zu den Gastarbeitern hergestellt. Hoffentlich will das die Bevölkerung hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten