Frage von lina2809, 51

Gast aus dem Ausland einladen, Mindestverdienst?

Hallo alle zusammen, wir möchten aus dem Ausland einen Gast einladen, der dann auch bei uns wohnen wird... Bis jetzt hat es immer mein Schwiegervater gemacht, weil mein Mann damals zu wenig verdient hat und ich nicht gearbeitet habe. Jetzt kann der Schwiegervater aus persönlichen Gründen das nicht mehr. und wir wollen es mal versuchen. Wir sind eine vierköpfige Familie (Mann, Frau und zwei Kinder) Mein Mann verdient Netto: 2074€ + 450€ Ich verdiene : 392€ Kindergeld nicht dazu gerechnet...

monatlich... Ich habe eine Tabelle im Internet gefunden, verstehe diese aber nicht ganz... Wer kann da eventuell helfen. Danke

Antwort
von peterobm, 37

ihr braucht eine Verpflichtungserklärung von der Stadt. Damit kann der Gast das Visum beantragen.

Welche Tabelle? Link!

Wenn das Einkommen nicht reicht, kann auch eine Kaution gestellt werden.

Kommentar von lina2809 ,

http://www.konstanz.de/rathaus/02168/02191/02192/02195/


da unten ist ein Link Tabelle über benötigtes einkommen... das mit der Verpflichtungserklärung und Kaution weiß ich alles, danke

Kommentar von peterobm ,

2.559,00

der Betrag wird gefordert, am besten mal auf der Stadt anfragen; müsste doch reichen

Kommentar von LisaHelene ,

und ihr solltet alle Nachweise mitbringen und auch beide dorthin gehen, da ihr zu zweit einladen müsst, von einem von euch alleine reicht das Einkommen nicht, aber zu zweit müsste es nach der Tabelle ja passen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten