Frage von RKOuttaNowhere, 52

Gasplaneten komplett aus gas?

Hey ich wollte wissen ob zum beispiel jupiter komplett aus gas besteht, oder gibts dort unter seinen stürmen auch festes gestein wo man theoretisch drauf stehen könnte?

Antwort
von BurkeUndCo, 3

Die Antwort ist eindeutig und klar:

Natürlich haben auch Gasplaneten einen festen Kern aus Eisen.

Warum:

Das ganze Sonnensystem ist aus der gleichen lokalen Ursuppe entstanden. Und darin waren eben auch Metalle (das sind für Astronomen praktisch alle Stoffe außer Wasserstoff und Helium) enthalten.

Diese haben sich auch dort (bei Jupiter und Saturn und ...) wie bei der Erde vrerklumpt und den Kern eines Planeten gebildet, der dann immer weiter gewachsen ist.

Nur bei den inneren Planeten ist es so, dass diese kleiner sind und mit ihrer geringeren Schwerkraft weniger Gase binden können. Und gleichzeitig durch die Nähe zur Sonne eine höhere Temperatur und damit eine höhere Bewegungsgeschwindigkeit der Gasmoleküle besteht. Deshalb können die Gasmoleküle diesen Planeten leichter entkommen.

Die anderen Aussagen der anderen Ratgeber sind insofern richtig, dass Jupiter so hohe Anziehungskraft und Schwerkraft besitzt, dass in der unteren Atmosphärenschicht seine "Luft" bereits durch den hohen Druck flüssig und in der ganz unteren Schicht sogar fest ist. Deshalb gibt es um den Gesteins- und Eisenkern noch einen größeren Kern aus festen Gasen.

Antwort
von Hamburger02, 19

Das ist eine der großen Fragen, der man zur Zeit versucht, auf den Grund zu gehen. Vieles spricht für einen festen Kern, eindeutige Belege dafür gibt es noch nicht.

Antwort
von MonkeyKing, 43

Gasplaneten haben zwar theoretisch einen festen Kern (theoretisch weil noch niemand ihn je direkt gemessen hat) aber wegen der dort herrschenden Druckverhältnisse wäre es völlig unmöglich, dort zu stehen.

Antwort
von Jewi14, 27

Nein, sie bestehen aus Gas, allerdings kann dies durch die Kälte auch in fester oder flüssiger Form vorliegen, aber eben kein Gestein. Bei fester Form rede ich von eine Art Schnee.

Es gibt aber theoretische Überlegungen, ob in Inneren der Gasriesen Wasserstoff durch den Druck eine feste Struktur ähnlich Gestein annehmen kann.

Antwort
von SturerEsel, 15

Die versucht man aktuell durch die "Juno-Mission" herauszufinden.

https://www.nasa.gov/mission_pages/juno/main/index.html

Arthur C. Clarke schrieb in seinem Roman "2001 - Odyssee im Weltraum", dass der Jupiter einen festen Kern hat. Einen lupenreinen Diamanten (also Kohlenstoff) von der Größe der Erde. :)

Kommentar von MonkeyKing ,

Da könnte man einen schönen Ring draus machen.

Antwort
von FlorianSchif, 26

Laut aktuellen Hypothesen hat Jupiter einen festen Kern.

Antwort
von joriti1999, 4

Ja, sie haben einen Kern aus festem Material. Einerseits haben sie einen Kern aus "Stein" und anderseits ist das Gas im inneren vermutlich so stark komprimiert, dass es fest ist.

Antwort
von halbsowichtig, 8

Derzeit werden die ersten Messwerte von der Sonde JUNO ausgewertet. Die Forscher hoffen, einen Hinweis darauf zu finden, ob Jupiter einen festen Kern besitzt.

Bis dahin kann man nur ehrlich sagen: Niemand kann das genau wissen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community