Frage von Lieberose, 98

Gasherd ohne Gasanschluß, was tun?

Hallo Ihr lieben, wer kennt sich da aus? Wir ziehen um und haben einen ganz tollen neuen Boschgasherd, der Backofen ist elektrisch. Nun haben wir in der neuen Wohnung keinen Gasanschluß, früher hat man sich doch Gasflaschen geholt und heute machen das Kleingärtner in ihren Lauben auch noch! Unsere Fragen: wo bekommt man diese Flaschen her, ist das überhaupt erlaubt und welches Gas nimmt man dafür....Propan? Wir danken Euch im voraus! Liebe Grüße und einen wunderschönen Frühling! Lieberose

Antwort
von jofischi, 74

Es gibt Flüssiggasstationen bei denen du Gasflaschen kaufen kannst. Allerdings müssen für die Aufstellung ganz bestimmte Sicherheitbestimmungen beachtet werden. Außerdem ist ein Herd, welcher für Erd- oder Stadtgas geeignet ist nicht unbedingt auch für Flüssiggas geeignet.

Antwort
von Saarslayer, 75

OBI oder GASHÄNDLER oder oder oder

Antwort
von Wischkraft1, 67

Wo du die Flaschen herbekommst weiss ich nicht. Tankstelle? Was ich weiss ist, dass du eine Bewilligung brauchst von deinem Vermieter der Brandgefahr wegen. Der wird auch die üblichen Bestimmungen kennen und dir sagen.

Antwort
von beangato, 60

Das wird nicht erlaubt sein. Ihr werdet euch wohl oder übel einen neuen Herd kaufen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten