Frage von OdinSon90, 51

Gasheizung heizkörper haben keine Zähler dran?

Antwort
von kindgottes92, 32

Wie und mit wem du die Heizkosten abrechnest solltest du vertraglich geregelt haben.

Wenn im Mietvertrag steht, dass du pauschal bezahlst oder einen festen Anteil, muss auch nichts gemessen werden.

Kommentar von OdinSon90 ,

Ok dann muss ich da mal rein schauen 

Antwort
von LeCux, 43

Wenn Du eine Etagenheizung hast bezahlst Du das Gas. Dann braucht man keine Zähler zum Umlegen der Heizkosten. 

Kommentar von OdinSon90 ,

Na weil es ja ein Mehrfamilienhaus ist dachte ich das da denn welche eigentlich ran gehören

Kommentar von LeCux ,

Hast Du eine eigene Etagen-Heizung - oder ist das eine Zentralheizung. 

Im letzteren Fall muss man das Umlegen, das geht über Zähler an den Heizkörpern, oder einen Wärmezähler am Wohnungs-Eingangs-Rohr (meist hinter einer Klappe oder im Keller), oder aber via qm. 

Bei einer Etagenheizung ist ein Gaszähler vorhanden, der wird abgelesen und du bezahlst dann genau das verbrauchte Gas. 

Kommentar von OdinSon90 ,

Oki Danke erstmal für die Info ich schau morgen mal im Keller nach 

Antwort
von Rambazamba4711, 32

Dann hat meistens jede Wohnung einen eigenen Gaszähler über die dann der Gasverbrauch abgerechnet wird. Falls es Gas-Einzelöfen sind.

Kommentar von OdinSon90 ,

Muss ich morgen mal im Keller schauen glaub aber nicht das jede Wohnung einen Zähler hat.....aber danke erstmal für deine Antwort 

Antwort
von catweasel66, 32

ist bei dir eine gastherme als heizung installiert?

Kommentar von OdinSon90 ,

Ja die ist im Keller eine kombietherme für Heizung und wasser

Kommentar von catweasel66 ,

dann wird dein verbrauch an gas gemessen mit der davorgeschalteten gasuhr. die menge an verbrauchtem gas ergibt dann deine kosten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten