Frage von fabiogrotte, 24

Gasetagenheizung zu schliessen?

Hallo meine Gas Etagenheizung befindet sich in die Küche. Jetzt möchte ich eine Wand mauern und ne tür einbauen damit sie versteckt ist. Drin wird oben die Gasetagenheitung sein, unten drunder die waschmaschibe.darf mann die aber zu schliessen? Oder braucht sie Luft?

Antwort
von herakles3000, 19

Das darst du nicht den due Gastherme mus  zb dafüe extra Ausgelegt sein und das  Muß Vom schonsteinfeger und dem Heizungsmeister so Geplant und erlaubt worden sein Auch mus Genügend Luft immer Vorhaneden sein selbst der Abzug mus dafür Ausgerichte sein so Sorgst du nur dafür das die Anlage Stillgelegt wird. ees immer genug Luft für eine Saubere Verbrenung da sein Sonst entsteht Kohlenmonoxd. Sekbst wen es ofenen Wönde sind geht das so nicht.Au0erdem ist untrer der Gstherm die Sicherheistanschüße wie zb der Gashagn der mus immer Frei zugänglich sein. Also geht es so nicht mit der waschmaschine.

Antwort
von Onki73, 5

In der Regel braucht die Gasheizung eine Luftöffnung für die Verbrennungsluftzufuhr von mind. 150 cm². Das ist durch eine große Lamellentür mit offenen Lamellen schon gewährleistet.

Eine Rücksprache mit dem Schornsteinfeger sollte vor den Baumaßnahmen erfolgen, sonst legt er unter Umständen die Anlage im Nachhinein still und verlangt bauliche Änderungen.

Antwort
von softie1962, 17

Das kommt auf die Installation an. Es gibt sie mit so einem Doppelrohr, innen für die Abgase, aussen für Frischluft aber auch als Raumluftgerät. Also Monteur oder Schornsteinfeger VORHER(!) fragen.

Antwort
von harmersbachtal, 8

das muß vom Örtlichen Bezirksschornsteinfeger vor Ort genemikt werden er wird dir genau sagen was erlaubt ist und was nicht mit dem Bau auf keinen fall anfangen!!!!!!!!!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten