Frage von Goldendust, 132

Gas Heißluftgebläse oder Gas Ofen - Was könnt ihr mir empfehlen? Welche weiteren Vor- und Nachteile gibt es?

Hallo, ich brauche für meine Baustelle eine Möglichkeit die Rohbau räumlichkeiten zu beheizen. Dafür habe ich mir selbst zu Wahl gesetzt, entweder: 1) Ein Gas Heißluftgebläse (Röhre auf dem Boden mit Strom und Gas) Ich habe gehört, dass der Gas Verbrauch recht hoch ist, die Heizeffektivität dafür aber auch größer. oder 2) Ein Gas Ofen Hier habe ich gehört, dass der gas verbrauch recht niedrig ist, der Ofen die Räume aber auch nicht so schnell auf heizt.

Was könnt ihr mir empfehlen? Welche weiteren vor und nachteile gibt es?

Ich habe 2 Bilder beigefügt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von trahem2412, 110
Heißluftgebläse

So oder so, auf jeden Fall wird Propangas verbrannt. Sinnvoller ist im Rohbau auf jeden Fall ein Heißluftgebläse, da die Wärme besser verteilt wird und

vorwiegend die Luft aufgeheizt wird. Ein Katalytofen basiert mehr auf Strahlungswärme. Ich würde ein Heissluftgebäse mit max 10 kW empfehlen,

dieses verbraucht ca. 800g Propan die Stunde, man kann sie auch niedriger

einstellen. Wichtig: nie unbeaufsichtigt laufen lassen, auf genügend Zu und Abluft achten, um ganz sicher zu gehen: CO Sensor und Schlauchbruchsicherung montieren.


Antwort
von Simko, 86

Mal über die Verbrennungsrückstände nachdenken!

Antwort
von bartman76, 99
Heißluftgebläse

Für einen Rohbau würde ich ein Gebläse empfehlen, da dieses die Luft umwälzt und du weitere Bereiche effektiver heizen kannst.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten