Frage von Ampel04, 102

Gartenwindrad - Welcher Generator für 5V Spannung?

Hallo Leute, ich baue für ein Projekt ein WKA-Modell und suche nach einem richtigen Generator, welcher schon bei recht kleiner Drehzahl 5V auf das Voltmeter bringen kann. Ich habe mir bereits ein Windkraftanlagen-Modell gebaut, der Rotor hat einen Durchmesser von ca. 70cm. Ich möchte mit dem produzierten Strom eine USB-Powerbank aufladen, mit welcher ich dann mein Smartphone volltanken kann. Habt Ihr eine Idee, welchen Generator ich verwenden könnte? Ich habe es bereits mit einem Schrittmotor versucht, welcher aber bei voller Drehzahl gerade mal 0,5V produziert. Auch ein Fahrrad-Dynamo brachte mich nicht weiter, da durch das Aufspannen des Rotors auf den Dynamo etwas Druck erzeugt wurde, was den Dynamo in eine Art "Leerlauf" brachte und er somit keinen Strom produzierte. Habt Ihr eventuell eine Idee, mit welchem Generator ich auch bei recht geringer Drehzahl auf 5V komme? Danke schonmal im Voraus :)

Antwort
von DG2ACD, 73

Ich habe mal mit Kindern in einer KiTa ein Projekt durchgeführt und wir haben ein Windrad mit Fahrraddynamo gebaut. Bei uns funktioniert die Anlage schon seit über drei Jahren hervorragend.

Kommentar von Ampel04 ,

Kannst du mir vielleicht ein Bild oder eine Beschreibung schicken, wie Ihr das Windrad gebaut habt? :)

Kommentar von DG2ACD ,

Das ist leider nicht so ganz einfach, da unser Windrad in der Nachbarstadt steht, ich müsste dort extra hinfahren.

Wir haben mit der Lochkreissäge einen Holzring ausgeschnitten und in der Mitte das Loch so groß gebohrt, dass dieser Ring stramm auf das Dynamorad gepresst werden konnte.

Die Flügen haben wir aus Aluminium gebaut, dafür haben wir einen Kreis aus einem Aluminiumblech geschnitten. Diesen haben wir von Außen bis zur Mitte eingeschnitten, immer bis zum Durchmesser, der dem Holzring entsprach.

8 Schnitte, also in ziemlich genau 45° , diese noch geraden Flügel haben wir durch Biegen schräg gestellt und die innere Scheibe auf den Holzring geschraubt.

Unser Rad war dann etwas unwuchtig, so haben wir von der schwereren Seite solange die Kante abgefeilt, bis eine ausreichende Rundlaufeigenschaft erreicht war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community