Frage von Hexeyve,

Garten, Terrasse

***Hallo zusammen,

habe ein großes Problem. Ich habe vor meinem Haus eine ca. 40 qm grosse Fläche aus Beton (welche durch Verwahrlosung Risse hat). Diese möchte ich gerne als Terrasse nutzen. Hat einer ´ne Idee wie man das hinbekommt und vielleicht auch Preise? Vielen herzlichen Dank.***

Antwort von luckytess,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Man muss eine Terrasse nicht immer mit Steinen / Fliesen belegen. Es gibt wunderschöne Holzterrassen und hier gibt es ein Video dazu http://www.youtube.com/watch?v=qunwVP0kxoo. Eine Holzterrasse hat den Vorteil, dass man auch als Laie den Aufbau vornehmen kann. Es gibt im Baumarkt diverse Vorschläge für Holzarten, die robust und haltbar sind. Für eine Bepflanzung bzw. Gestaltung wählt man Pflanzen, die in Kübeln wachsen. Sehr schön ist es, wenn man eine an japanische Gärten angelehnte Gestaltung vornimmt (Gräser, Bambus etc. ) Im Netz findet man dazu viele Vorschläge, musst halt mal ein bisschen googlen. Viel Freude bei der Planung und Verwirklichund deiner Ideen. LG luckytess

Antwort von broudsubn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Willst du den Beton verdecken oder nur ausbessern ? Du könntest den Beton mit Natursteinplatten oder Tiegel einfassen und eine schöne Kiesschicht über den Beton legen, ebenso sieht eine Schicht aus Holzhäcksel auch nicht übel aus.

2011 habe ich die alte Betonplattenterrasse nach unserem Einzug entfernt, das Betonfundament darunter war aber zu dick. Habe eine Sandschicht aufgetragen, Granitplatten kostenlos besorgt und die Terrasse mit den Natursteinen neu belegt.

Gruß Wolf

Kommentar von Schurlioma,

Hallo Broudsubn, können Sie mir bitte die Adresse sagen, wo man Granitplatten kostenlos bekommt? Ich kenne nur die Preise von Baumärkten etc. - und die sind wirklich nicht billig. Danke, Schurlioma

Kommentar von broudsubn,

Loll. Waschbetonplatten habe ich über 15m² für über 70.-€ verkauft und Granitplatten ist so eine Sache. Selbst Ebay Kleinanzeigen sind da selten , und wenn dann irre teuer.

Ich habe das Glück das es bei uns ein Granitwerk gibt, und ich meine Klappe aufmachte und einfach fragte. Antwort war vom Chef des Werkes: Ich kann ihnan auch den ganzen Container kostenlos in den Garten kippen lassen ! Und ich dachte es war ein Scherz. Der Container besteht aus Abfallbruch, und ich durfte mir soviel nehmen wie ich brauche, und das nutze ich sogar jetzt noch. 10.-€ gab ich zur Weihnachtszeit im Büro in die Weihnachtskasse. Das Werk liegt in Oberfranken von Bayern.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a38bc8-1349384540.jpg

Kommentar von broudsubn,

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=766d90-1349384786.jpg

Sorry leider immer nur ein Link pro Kommentar möglich. Meine Homepage funktioniert z Zt leider nicht, daher mußte ich die Fotos so hochladen

Antwort von Shmittt,

Vielleicht finden Sie Granit Fliesen die Antwort, die Sie wollen

Antwort von Hexeyve,

Hallo Bernd,

da Sie machen ir ja Hoffnung ;-( Ich sprühe voller Eifer ud dann so ein Voschlag;-( Trotzdem Danke. Grüßli.

Antwort von BerndStephanny,

Verwarlosung und Risse? Doch eher durch Alter. Was willst du Da hinbekommen? Du kannst lediglich Risse zu mörteln und das sieht nicht besonders gut aus. Oder Du entfernst den Beton, machst die Terrasse kleiner und belegst sie mit Steinplatten. Kosten geschätze 2000 € bei Eigenleistung.

Grüßle Bernd Stephanny

Kommentar von broudsubn,

Beton lassen, Sand drüber, Natursteinplatten verlegen, Kosten ca 100.-€

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community