Frage von sissi1982, 138

Was für Gartenpflanzen sind das?

Sind aus dem garten

Antwort
von rommy2011, 40

das linke bild : Pfingstrose, liebt es immer am alten standort zu bleiben , sollte im herbst geschnitten werden, liebt leicht gefiltertes sonnenlicht (im schatten eines strauches) sollte 2 x jährl. gedüngt werden

das rechte Bild: Flockenblume, braucht viel wasser und lässt schnell di e blätter hängen, blüht den ganzen sommer über, verblühtes immer gleich abschneiden, ist ein dauerblüher

Antwort
von agrabin, 48

Links ist eine Pfingstrose.

Rechts ist eine Centaurea montana, oder Berg-Flockenblume, sie blüht blau, keinesfalls eine Sonnenblume.

Beide Pflanzen sind jetzt im Garten so weit ausgetrieben, leichte Fröste können sie ertragen.

Kommentar von Grauspecht ,

Dem stimme ich zu!

Kommentar von Norina1603 ,

Ich auch!

Antwort
von Startrails, 48

Hallo,

laut Google-Bildersuche könnte das erste tatsächlich eine Pfingstrose sein. Das zweite ist definitiv Sonnenblume :-)

Antwort
von Clipmaus, 49

Hallo,

das erste Foto , müsste eine Pfngsrose sein ! Das 2. Foto ist eine Sonnenblume!

Beide Pflanzen haben schon Blütenknospen und sollten bei Frost noch geschützt werden !

Dazu kannst Du sie mit Folie oder Vlies abdecken.Ansonsten einen Pflanzstab mittig hineinstecken und dann eine große Plastiktüte drüber stülpen. So sollten sie auch durchkommen!

Tagsüber und wenn es warm genug ist , den Schutz entfernen!

GLG und einen guten Start in die neue Woche , wünscht Dir ,clipmaus:-))

Antwort
von Brugmansie, 17

Bauernrose (Pfingstrose) und Flockenblume.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten