Gartenkolonie - Feuerwehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes musst Du die Polizei informieren. Es ist ja nun davon auszugehen, dass da ein Brand gelegt wurde, es handelt sich also um einen Tatort. Die werden dann evtl. die Feuerwehr nochmal hinzuziehen, denn das sind die Fachleute, die am ehesten erkennen, wo der Brandherd war.

Ob Du durch eine Versicherung gegen Brandschäden abgesichert bist, können wir Dir nicht sagen. Wenn das ein Gartenverein ist, frage nach und schaue gleich mal selbst, was Du für Versicherungen abgeschlossen hast, ob die so was abfangen. Steht ganz genau in den Versicherungsbedingungen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caladan01
30.01.2016, 11:44

In Kleingartenanlagen ist eine Feuerversicherung zwingend vorgeschrieben. Zumindest in Berlin ist das so.

1
Kommentar von Bitterkraut
30.01.2016, 11:59

Wenn die Feuerwehr kommt, kommt auch die Polizei. Die muß man dann nicht extra anrufen.

1

 wer haftet jetzt dafür muss ich selber aus meiner Tasche bezahlen oder ist es normal das im Vertrag eine Versicherung ist

Nach meinem Kenntnisstand, muss jeder Pächter selbst eine Versicherung abschließen. Darauf wird man normalerweise auch beim Abschluss des Pachtvertrages hingewiesen.

Schau in deinen Unterlagen nach!

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Normalfall trägt das die Versicherung, solange keine vorsätzliche Eigenverschuldung bzw. grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?