Frage von krsmmnld, 25

Garten gethsemane?

Hallo, Weiss jemand wie ich einen fließtext zum sitz des Lebens (Garten gethsemane nach Markus) ausarbeiten könnte. (Interesse des Textes und des Autors) Ich weiss nicht wie ich das tun soll :( Danke im Voraus

Antwort
von FreakNimrod, 10

Meinst du den "Sitz im Leben"?

Dieser bezeichnet die Ursprungs- und Verwendungssituation des Textes. Die Grundfrage lautet also: "Warum hat der Autor des Markusevangeliums diesen Abschnitt festgehalten und was wollte er den Leuten, für die er das Markusevangelium aufgeschrieben hat, damit deutlich machen?"

Wenn du in eine Studienbibel schaust, kannst du über den Autor, seinen Intentionen und die Adressaten einiges herausfinden. John McArthur beispielweise schreibt in seiner Einführung zum Markusevangelium:

Während das Matthäus-Evangelium für eine jüdische Leserschaft geschrieben wurde, scheint das Evangeliumvon Markus die Gläubigen in Rom, also besonders die Nationen, als Zielgruppe gehabt zu haben.

Und vor allem:

Markus stellt Jesus als den leidenden Diener Gottes dar (10,45). Er konzentriert sich mehr auf die Taten Jesuals auf seine Lehren, besonders hervorgehoben werden sein Dienst und Opfer. Markus widersteht den langenDiskursen, die in den anderen Evangelien gefunden werden, und erzählt stattdessen oft in kurzen Auszügen,um das Wesentliche der Lehren Jesu wiederzugeben. Bei Markus finden wir zudem keinen Bericht über Jesu Abstammungund Geburt; sein Evangelium fängt mit dem Beginn des öffentlichen Dienstes Jesu an, mit der Taufedurch Johannes in der Wüste.Markus stellte das Menschsein Christi mehr heraus als die anderen Evangelisten; er betonte seine menschlichenGefühle (1,41; 3,5; 6,34; 8,12; 9,36;), seine menschlichen Einschränkungen (4,38; 11,12; 13,32) und weiterekleine Details, die die menschliche Seite des Sohnes Gottes deutlich machen (z.B. 7,33.34; 8,12; 9,36; 10,13-16).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community