Frage von Raupidu, 57

Garnelen futter?

Hallo, ich habe 2 Amanos mit anderen Fischen in einem AQ und diese essen auch immer fleissig mit.Ausserdem habe ich 3 andere, orange Amanos in einem extra Aauarium, nur mit Garnelen.Die habe ich jetzt schon ein halbes Jahr lang.Aber diese essen einfach nichts.Egal ob gekauftes, selbstgemachtes Futter, Gurken, Paprika oder Blätter, nichts.Sie wühlen immer im Sand, aber auch nicht unbedingt da wo viele Algen/viel Mulm ist/sind.Woran kann das liegen, was kann man ändern und ist das schlimm?Sie verlieren solangsam schon ihre Orangen pikmente!

Expertenantwort
von Daniasaurus, Community-Experte für Aquarium, 32

Hallo,

Amanos bitte ab min 6 Tieren halten.

Sie ernähren sich hauptsächlich Proteinreich. Probier es mal mit Muschelfleisch, Frost und/oder Lebendfutter.

Lg

Kommentar von Raupidu ,

Hallo,habe mir 5 amanos gekauft, 3 sind durchgekommen.Nun halte ich sie in einem viel größerem Becken und werde mir aufgrund des größerem Platzes mer Amanos und eine kleine Gruppe Zwerggarnelen (Red Cherrys) hohlen.Ich habe Frostfutter, dies sinkt je doch leider sehr spät.Wo soll ich denn Muschelfleisch herbekommen?

Kommentar von Raupidu ,

Achja, Tubifex Würfel habe ich auch ;)

Kommentar von Daniasaurus ,

gut, für Muschelfleisch muss man natürlich liebhaber sein, Tiefkühlgarnelen gehen auch, sofern sie nicht gesalzen sind. Ich schmeisse das aufgetauhte Frostfutter immer an den Filtereinlass. Dann bekommen auch meine Bodenfische was ab. In Becken wo ich keinen Filter habe fütter ich manchmal Welstabs mit Hohem "Fleisch"anteil.

Kommentar von Raupidu ,

Garnelen für Garnelen?Nein danke.Mein Frostfutter besteht aus allen möglichen Mückenlarven usw.

Kommentar von Daniasaurus ,

deine entscheidung

Antwort
von Debby1, 25

Hallo,

meine Amanogarnelen füttre ich einmal die Woche mit einer Futtertablette, ab und zu Paprika oder auch mal Schlangengurke, ansonsten suchen die den Boden ab, dort finden die immer irgendetwas und verhungert ist noch keine. Mach Dir nicht so viele Gedanken auch Deine werden sicher nicht verhungern.

Das Amanogarnelen gesellige Tiere sind und man wenigstens 10 davon haben sollte weißt Du ja schon. Vielleicht interessiert Dich das.

http://www.garnelen-aquarium.com/arten/amanogarnelen/haltung.html

http://www.caridinajaponica.de/zuchtbericht.htm

Kommentar von Raupidu ,

Danke, ich lege mir morhrn noch welche zu ;)

Antwort
von Comment0815, 35

Orange Amanos kenn ich nicht, aber du solltest nicht 2, sondern mindestens 5-10 Amanos zusammen halten.

Bist du sicher, dass es echte Amanos sind? Wie ist der lateinische Name?

Kommentar von Raupidu ,

Nach meiner recherche interresiert es Amanos nichtvwirklicg ob sie 2, 3 oder 5 sind.Ja es sind echte Amanos.Und was ist mit meiner Frage ?

Kommentar von Comment0815 ,

Da ich von orangen Amanos noch nie gehört habe kann ich zu deren Verhalten leider nichts sagen.

Meine Amanos laufen manchmal auch nur durch die Gegend und wühlen ein bisschen halbherzig im Sand. Aber spätestens wenn ich eine Futtertablette für die Welse reinwerfe stürzen sie sich drauf. Auf Gurke sind die Amanos bei mir aber auch nicht ganz so wild. Hast du mal so eine Futtertablette probiert?

Mehr kann ich leider nicht als Hilfe für dich beitragen...

Kommentar von Raupidu ,

Es sind einfach nur Amanos mit orangenen Pikmenten ;). Habe schon Garnelen Sticks, Granulat, Wafer und Crisps ausprobiert.Alles wird nur spiradisch jede Halbe h. angeguckt.

Kommentar von Comment0815 ,

Hast du schon mal Nachts (ca. eine Stunde nachdem das Licht ausging) mit der Taschenlampe reingeschaut? Wenn sich dann auch nichts tut hab ich leider keinen Tipp. Aber ich glaube nicht, dass du dir deshalb Sorgen machen musst. Amanos können sich wegen ihrer Größe gegen andere Garnelen durchsetzen. Also daran liegt's sicher auch nicht.

Da ich von orangenen Amanos noch nie gehört habe vermute ich, dass es sich um eine spezielle Züchtung handelt, die sich evtl. auch in ihrem Verhalten von den "normalen" Amanos (Caridina japonica) unterscheiden. Deshalb will ich hier keine verbindlichen Aussagen treffen. ;-) Aber schick vielleicht mal einen Link. Die orangen Amanos würden mich schon interessieren. Aber Google gibt auf die Schnelle nicht viel her...

Kommentar von Raupidu ,

okay, mache ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community