Garantieversicherer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt darauf an, von welcher Art Garantiekonzept wir hier sprechen. Nicht jede Versicherung macht alles.

Verlängerung von Produkthaftungszeiten? Verlängerung der Werksgarantie? Rückdeckung von irgendwelchen Finanzkonzepten?

Wenn es um irgendein Produkt oder eine versprochene Leistung geht, sei es im Handwerk, in der Produktion, im Handel oder in der Dienstleistung, brauchst Du normalerweise kein Garantiekonzept, sondern eine Betriebshaftpflichtversicherung und/oder eine Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung. Die schützen Dich vor Regressforderungen seitens Deiner Kunden, bzw. zahlen bei berechtigten Klagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bereiche Garantie sowie ggf. auch Gewährleistung gehören zu den anspruchsvollen technischen Versicherungen wie Transport/Maschinenbruch und werden von kompetenten (Industrie-)Vers.Maklern in Kombination mit leistungsstarken Versicherern individuell konzipiert. Die Versicherer selbst heißen beispielsweise AXA, Württembergische, Zurich, HDI, ERGO, Allianz, Basler, Gothaer, R&V.

Wende dich an Spezialisten! Denn mit einer schweren Krankheit werden dir die Namen von großen Krankenhäusern im Umland weniger helfen, als ein versierter Arzt.

Krankenversicherungsvertreter wie @Apolon sind -wie hier zum wiederholten Male bewiesen- nicht die richtigen Ansprechpartner. Mit Bürgschaften hat das von dir gefragte Thema rein gar Nichts zu tun.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
10.11.2015, 01:20

Krankenversicherungsvertreter wie @Apolon sind -wie hier zum wiederholten Male bewiesen- nicht die richtigen Ansprechpartner.

Junge erst mal nachdenken, denn bisher steht noch nicht fest, welche Versicherungs-Sparte er überhaupt meint.

0

Kann mir jemand Garantieversicherer nennen?

Der Bereich Garantie und Kaution, auch unter dem Begriff Bürgschaftsversicherung bekannt, findet man z.B. hier:

www.axa.de

Gruß Apolon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DolphinPB
09.11.2015, 18:00

Was hat denn die Fragestellung mit Bürgschaftsversicherungen zu tun ?

0

Nimm Kontakt zu einem Versicherungsmakler auf. der wird deinen Bedarf ermitteln und dich mit entsprechenden Versicherern in Kontakt bringen.

Er haftet sogar dafür, dass er dir das sicherste Produkt vorstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
09.11.2015, 13:23

Er haftet sogar dafür, dass er dir das sicherste Produkt vorstellt.

Tatsächlich - ich finde es nur komisch, dass Versicherungsmakler nicht mit allen Versicherungsunternehmen einen Vermittlungsvertrag haben.

Also könnte er u.U. das sicherste Produkt gar nicht anbieten.

0