Frage von moglog,

Garantieverlängerung/Anschlussgarantie bei Autos (Audi)

Ich habe einen fast 2 Jahre alten Audi A3 und möchte eventuell eine Garantieverlängerung vornehmen. Wer kann mir etwas dazu sagen? Lohnt sich das? Wie muss man vorgehen?

Hilfreichste Antwort von JuttaRoesler,

In der Theorie lohnt sich das natürlich um eine reines Gewissen zu haben und besser schlafen zu können - kommt natürlich auch drauf an, wieviel km du schon runter hast. (Üblich ist zB bis 50.000 km alles zu übernehmen und dann je 10 TKM 10% weniger). Und dein Wagen muss natürlich entsprechend scheckheftgepflegt sein.

Problem ist dann nur wenn es Streit gibt, ob ein Schaden wirklich unter die Garantiefällt, aber das hast bei der normalen Garantie natürlich auch.

Antwort von Leon97531,

Wenn ein teurer Garantiefall eintritt lohnt dies, wenn nicht lohnt dies nicht.
Das Problem ist halt, man weiß vorher nicht ob die Garantie benötigt wird oder nicht, dies ist bei Versicherungen nun mal so.
Garantiebedingungen kannst du bei Audi nachlesen, entscheiden musst du selbst ob dir dies Wert ist oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten