Frage von asdda15, 5

Garantieansprüche einer fremden Vertrages?

Hallo,

ich kaufe mir ein Handy X, welcher von Y aus einer Vertragverlängerung stammt. Y bezahlt seinen Vetrag somit weiter. Y verkauft das Handy an mir. Kann ich Garantieansprüche haben, obwohl noch Y sein Vertrag bezahlt?

LG

Antwort
von Jewi14, 4

Y ist eine Privatperson? Ist wohl davon auszugehen. In dem Fall ist es besser, wenn Y auch die Anmeldung von Gewährleistungsansprüchen beim Händler vornimmt. Wenn man es ganz streng auslegt, hat nur Y gegenüber den Händler Gewährleistungsansprüche und nicht du.

Antwort
von JollySwgm, 3

Dann musst du dich an y wenden das er dir die Papiere zu der Lieferung des Handys gibt. Damit kannst du dann das Handy als Garantie abgeben oder einschicken.

Ein Kaufvertrag zwischen y und dir wäre auch ganz praktisch.

Oder du gibst Y das Handy das er alles für dich regelt.

Antwort
von Ioulios, 3

Mal davon abgesehen darf Y das Handy eigentlich gar nicht verkaufen wenn es Bestand von seinem Handyvertrag ist. -Müsste normalerweise dabeistehen ob es bis zu vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers bleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community