Garantieanspruch an Händler oder Hersteller?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du richtest dich immer dahin, woher du das Handy hast. In dem Fall an 1&1. Gegen den Hersteller hast du keinen Gewährleistungsanspruch, nur gegen 1&1. Und die regeln das dann mit dem Hersteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wendest dich an 1&1. Von denen bekommst du eine Adresse und füllst einen "Schadensbeschreibungszettel" online aus. Dann versendest du das Handy kostenlos an die Reparaturfirma.

Vertragspartner ist aber trotzdem weiterhin 1&1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ansprechpartner ist in der Regel der Händler. Wenn es sich aber um einen echten Garantie- und nicht um einen Gewährleistungsfall handelt, gelten die Bedingungen lt. Garantieurkunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdda15
13.07.2016, 21:41

Also bei Garantie zum Händler. 

0

Was möchtest Du wissen?