Frage von MauiWowi, 84

Garantie nach Nacherfüllung?

Playstation 3 war ca 10 Monate nach dem Kauf defekt.

saturn hat ein neu gerät zur Verfügung gestellt

ca 5-6 Monate später ist das Ersatzgerät wieder defekt.

Nun sagt Saturn die 12 Monate Garantie sind abgelaufen.

Welche Regelungen / Gesetze gelten hier?

Konnte nur Informationen dazu finden wie oft die Nacherfüllung erfolgen kann etc.

danke vorab.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jurakopf24, 34

Hi,

grundsätzlich muss man zwischen gesetzlichen Mangelgewährleistungsansprüchen und Garantien (vertraglich) unterscheiden.
Eine Garantie kann der Verkäufer freiwillig dazugeben, sozusagen "On Top". Damit möchte er unterstreichen, dass er hinter seinem Produkt steht, nimmt dafür aber auch für die Zeit ihrer Wirksamkeit einen sehr viel höheren Haftungsmaßstab in Kauf.


Ganz egal, ob Saturn die Garantie nur für die Laufzeit von einem Jahr ausgesprochen hat. Die gesetzlichen Mangelansprüche im Kaufrecht verjähren gem. §438 Abs. 1 Nr. 3 BGB erst in zwei Jahren ab Übergabe.


Selbst wenn bei einem Sachmangel schon einmal nacherfüllt wurde; zeigt sich innerhalb der noch laufenden Frist erneut ein Mangel, so steht dem Käufer wieder ein Wahlrecht gem. §439 Abs. 1 BGB zu (Nachbesserung oder Neulieferung).


(Wäre das nicht so, könnte der Verkäufer ja als Nacherfüllung auch einfach eine mangelhafte Sache liefern und wäre trotzdem aus dem Schneider)


Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :)


MfG

Kommentar von RobertLiebling ,

Die gesetzlichen Mangelansprüche im Kaufrecht verjähren gem. §438 Abs. 1 Nr. 3 BGB erst in zwei Jahren ab Übergabe.

Dazu sollte man aber unbedingt ergänzen, dass es dabei nur um die Mängelfreiheit beim Gefahrübergang, also i.d.R. beim Kauf geht. Eine spätere Verschlechterung wird durch die Sachmängelhaftung grundsätzlich nicht erfasst, mit Ausnahme der Beweislastumkehr beim Verbrauchsgüterkauf (§ 476 BGB).


Jenseits der 6 Monate läge die Beweislast im Zweifelsfall beim Käufer, dass der aufgetretene Mangel bereits zum Kaufzeitpunkt vorhanden war. Dieser Beweis ist regelmäßig äußerst schwer zu erbringen, solange es sich nicht um einen (mittlerweile bekannten) Mangel der ganzen Serie handelt.

Antwort
von Bley1914, 1

Saturn hat recht die Garantie läuft vom 1. Verkauf.

Du kannst dich aber gemäß § 438 auf Mängelansprüche berufen. Diese verjähren allerdings erst nach 2 Jahren.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort
von AalFred2, 36

Da Garantie eine freiwillige Vereinbarung meist des Herstellers mit dem Käufer ist, kann der Hersteller die gestalten, wie er möchte. Damit wirst du von Sony wohl nichts mehr kriegen. Sollte Saturn allerdings die PS3 beim ersten Mal unter Anerkennung einer Sachmangelhaftungspflicht getauscht haben und die zweite innerhalb der ersten 6 Monate kaputt gegangen sein, hast du ein weiteres Mal Anspruch auf Nacherfüllung durch Saturn.

Antwort
von RobertLiebling, 27

Geht es um "Garantie" oder "Gewährleistung"?

Antwort
von Doktorfruehling, 38

Normaler weise beginnt die Garantiezeit fuer den Fehler nach der Reparatur erneut.

Kommentar von MauiWowi ,

eine idee wo ich den passenden gesetzes text finden kann? bgb hab ich schon gefühlte 150 mal gelesen

Kommentar von AalFred2 ,

Woher kennst du denn sämtliche Garantievereinbarungen und was hat Saturn mit der Garantie zu tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community