Frage von deafmartin, 14

Garagedach Sanierung! ?

Garagedachsanierung, Baujahr 1959 Welche Material sollen wir nehmen gegen Feuchtigkeitschutz / Wasserdichtung?

Antwort
von Janoschk, 9

Wasserdichtung ? Du meinst Garagen-Abdichtung. Ist es ein Flachdach ? Wenn ja dann Bitumenbahn-Abdichtung (schweißbahn von u.b. der Firma Börner) oder Folien-Abdichtung (kunststoffbahn von z.b. der Firma Bauder )

Man kann auch Flüssigkunststoff benutzen aber der ist relativ teuer. Noch weitere Fragen ? Dann her damit

Antwort
von Blitz68, 12

Bitumen wahrscheinlich - lass mal einen Zimmermann draufschauen.

Kommentar von Janoschk ,

der Zimmermann ist dafür nicht zuständig sondern der Dachdecker

Kommentar von Blitz68 ,

oh, oh - es gibt Gegenden in Deutschland da gibt es keine Dachdecker, weil die Zimmerleute das können ( und auch machen).

In anderen Gegenden werden ZimmererMeister von Dachdeckern angestellt, damit sie die gesetzliche Legitimation bekommen, mit ihrem Betrieb bestimmte Arbeiten am Dach ausführen zu dürfen.

Die Ausbildungsanforderungen sind auch unterschiedlich bei Zimmerleuten , aber wenn du einen süddeutschen Zimmermann hast, dann kann der auf jeden Fall DachdeckerArbeiten ( keine Spengler Arbeiten)

also, wenn dein Dachdecker was drauf hat und sauber arbeitet: Nimm ihn für den Job !

Kommentar von Blitz68 ,

...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten