Frage von E1971, 23

Ganzheitliche Asthmatherapie/Asthmabehandlung?

Auf der Suche nach einer Linderung bzw. anderen Sichtweise der Erkrankung auf folgende Sachen gestossen:

Ein recht interessantes Interview auf Main.tv über ganzheitliche Betrachtung der Erkrankung und Therapieeinsätze. Hier zu sehen: https://youtu.be/1iidv_Ap_u0

Artikel dazu in "Raum und Zeit": raum-und-zeit.com/r-z-online/artikel-archiv/2015/ausgabe-194/blutegel-gegen-asthma.html

Antwort
von E1971, 5

<

p>In der Zwischenzeit ist in der Mediathek von Main.tv das komplette Interview (geht über ca. 25 Min., mit allen Erklärungen und Hintergründen) verfügbar: http://www.main.tv/mediathek/kategorie/talks/main-leben/video/der-main-tv-gesund...>

Übrigens, die gesamte Publikation mit wissenschaftlicher Auslegung zum Thema kann man auf der Webseite der Praxis ansehen und als pdf runterladen: http://heilpraxis-glaser.de/behandlung/asthmatherapie.html

Antwort
von RichardFriedel,

Lieber Besucher des Forums,

eine Lippenreflextherapie kommt mir als plausiblerer als ganzheitliche Therapie für Asthma als die Blutegel vor.  Man drückt mit dem Finger etwa an eine Lippe und erlebt, wie die Atmung per Reflex befreit und vertieft wird.  Dann übt man mit der steifen Oberlippe geduldig.   Das Zusammendrücken der Lippen verleiht Kraft im Körper und ist von sehr große Bedeutung.  Asthmatische Symptome wie Giemen (Pfeifen in der Lunge) wird abgestellt. So wird das Leiden mit der Zeit geheilt.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten