Frage von lucas1237, 58

Ganze Geschichte, ich habe auf Facebook auf der an und Verkauf Seite einen Beitrag gepostet, dass ich auf der Suche nach einer ps4 bin. Da schreib mich jemand?

an und meinte, dass er eine hat und sie mir für 180€ verkaufen würde(gebraucht). Ich habe sie auf 150€ runtergehandelt. Nach 1-2 Tagen haben wir uns dann getroffen. Davor hatte er mir 2x Videos gesendet, auf den zu sehen ist dass sie funktioniert. (Allein schon bei den Videos hatte ich ein mulmiges Gefühl, trotzdem hatte ich mich darauf gefreut und hab gedacht er wäre ein ehrlicher Verkäufer, habe einmal in das gute im Menschen geglaubt). Er habe ihn tausendmal gefragt, ob ich die ps4 im zurück geben könne, wenn was ist, und er meinte immer ja kannst du machen. So dann bin ich um 18:00uhr los gegangen, komme da an, meint mir am Treffpunkt dass alles oke wäre und ich ihn das jederzeit zurückgeben könne. Habe mir das Gerät nicht genauer angeschaut, nur den Kontrollen rausgeholt, im Dunkeln sah alles oke aus. Ging damit fröhlich nachhause, komme an, zuhause an will alles an stöpseln, plötzlich merke ich, dass der HDMI Port kaputt ist und die ps4 einen Fehler oder sowas hat, weil die immer von selbst ausgeht. Ich habe daraufhin sofort den Jungen angeschrieben, dass ich mein Geld zurück will, weil der HDMI Port nicht geht. Er meinte dann, dass auf dem Video zu sehen sei, dass der geht und ich ihn eine defekte ps4 andrehen will, die nicht seine eigene ist, dass das mein Plan sei. Dass Video wurde im Dunkeln gedreht, so dass es nicht so gut zu erkennen ist. Die ps4 hat viele Kratzer auf der Oberfläche(die mir auch erst zuhause aufgefallen sind) und auf dem Video sind keine Kratzer zu erkennen. Könnte ja ein Beweis dafür sein, dass das eine andere ps4 ist. Meine Frage ist: wie kann ich jz rechtlich vorgehen, kann ich mein Geld zurück kriegen ? Was könnte die Polizei in diesem Fall machen ?

Antwort
von Maus67685, 23

Lektion 1beim kaufen: Wenn dir schon etwas nicht ganz richtig erscheint, dann lass es lieber gleich bleiben.

Wenn du ihn Bar bezahlt hast, wirst du dein Geld wohl kaum auf einfachen Weg wiederbekommen.
Meiner Meinung nach hättest du gute Chancen wenn du ihn verklagen würdest, sofern seine Identität herausgefunden wird.
Am besten zur Polizei gehen und erstmal Anzeige erstatten. Zeig denen dort das Profil von ihm und die Videos und erkläre alles genau.

Antwort
von magnum72, 39

Also dein Geld wirst du wohl ohne Gericht kaum widersehen. Du kannst aber bei der Polizei Anzeige erstatten. Wenn du eine Konsole oder Spiele suchst dann kann ich dir den Anbieter ( Konsolenkost.de) empfehlen. Da sind die Konsolen zwar auch gebraucht aber die werden von Technikern überprüft bevor sie in den Versand gehen. Die Preise sind auch Top. Bin selbst immer gut mit denen gefahren. 😊

Kommentar von winstoner14 ,

Top Preise? Die Ps4 dort sind Sau teuer. Die sind selbst Neu im Laden um einiges billiger...

Antwort
von crazyboy2001, 53

Die Polizei kann nichts machen. Die Ware hast Du ja bekommen. Wirst wohl zivil eine Klage starten müssen. Ob das aber finanziell sich lohnt

Antwort
von Ifm001, 17

Du hast Name, Anschrift usw. von dem Verkäufer?

Kommentar von lucas1237 ,

Nur den Namen und Nachnamen, seine Adresse stellte sich im Nachhinein als Flasche raus

Kommentar von Ifm001 ,

Wo nimmst Du dann nie Sicherheit her, dass der Name stimmt? Ich würde hier den Nachrichtenverlauf sichern und zur Polizei gehen. Die Indizien zeigen doch sehr Richtung Betrug. In Absprache mit der Polizei ggf. auch Facebook informieren.

Antwort
von ollikaly, 46

Du hättest ihn nach seinem Ausweis fragen müssen, um seine Identität, die er auf dem Facebook Profil hat, zu bestätigen. Jetzt hast du schlechte Karten, denn mit großer Wahrscheinlichkeit hat er sich damit getarnt und somit wird es nur eine Anzeige gegen unbekannt geben.
Seine Adresse wird dann auch nicht die seine sein.
So ist das wenn man von fremden Leuten Sachen kauft und dabei nicht aufpasst

Expertenantwort
von ChrisStory, Community-Experte für PS4, 13

Du bist auf eine gängige Betrügermasche reingefallen. Stempel es als Lehrgeld ab und lass dich nicht mehr auf solche Deals ein. Geiz ist leider nicht immer geil.

Dennoch den/die Penner anzeigen - auch wenn es nichts bringt.

Kommentar von Ifm001 ,

Doch, die Anzeige bringt was. Man muss halt nur Zivil- und Strafrecht schön auseinanderhalten.

Kommentar von ChrisStory ,

das stimmt natürlich - nur wenn die Anzeige gegen unbekannt läuft, bzw. gegen einen Fake Facebook Account wird es leider vermutlich zu nichts führen.

Antwort
von Maloiya, 24

150 für ne ps4...allein da hätte dir klar sein müssen, dass was nicht stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten