Frage von candyrodgers, 159

Ganze Flasche Rotbäckchensaft mehr oder weniger auf einmal ausgetrunken! Schädlich?

was passiert wenn ich eine ganze flasche rotbäckchen saft (in diesem fall der klassik) an einem tag getrunken habe ? ist das in irgendeiner art schädlich? wegen dem hohen eisengehalt!

Antwort
von asjoker, 103

Entwarnung: NEIN es ist nicht Schädlich. Solange du im Rahmen des Möglichen bleibst und nicht soviel trinkst um zu ersticken zu Erbrechen oder sonnst etwas kannst du Fleißig dein Rotbäckchensaft genussvoll Verzehren.

LG. Asjoker

Kommentar von candyrodgers ,

also macht der hohe eisengehalt meinem körper nichts aus ?

ich trink das manchmal irgendwie wie ne limo runter weils so geil schmeckt :D hab mir da aber schon ein paar mal gedanken gemacht obs eventuel schädlich sein könnte! weil eigentlich eine ganze flasche "medizin" noch nie so das beste war oder ^^

Kommentar von asjoker ,

Das Eisengehalt im Rotbäckchen Saft ist so dosiert das es Kleine Kinder verkraften können. Generell sollte es keine Probleme geben da du Scheinbar nicht 8 Jahre alt bist und dein Körper eigentlich schon in einem Höherem Entwicklungsbereich ist. denke ich :p

Antwort
von Othetaler, 75

Was soll daran schädlich sein?

Solange du ihn nicht literweise trinkst und das über Wochen. Mit Eisentabletten solltest du aber vorsichtig sein.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Medizin, 52

Sollte kein Problem sein, wenn Du den Saft nicht regelmäßig trinkst - da zu viel Eisen dem Körper auch schaden kann. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.eisenhaltigelebensmittel.de/eisenueberschuss-zu-viel-eisen-im-blut/


Antwort
von TimeosciIlator, 33

Du solltest Magneten aus dem Weg gehen - diese könnten Dich sonst anziehen...

Antwort
von wolfgang1956, 31

ganze flasche rotbäckchen saft mehr oder weniger auf einmal ausgetrunken! schädlich?

Höchstens für deinen Geldbeutel. Dieser Reformhausdrink hat zwar immer den Anschein erweckt, er fördere die Gesundheit, aber auch niemals geschadet. Als Kind durfte ich schon vor gefühlten 1000 Jahren täglich ein!!! Gläschen Rotbäckchen trinken. Mich schüttelt es heute noch. Kaba, Sinalco und Karamalz haben da deutlich besser geschmeckt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community