Frage von NuserN, 38

Ganze Familie hat Probleme mit meiner Schwester?

Hii ich bin 12 und meine Schwester wird bald 10 und sie ist so .. kann man einfach nicht bescheiben wenn man mal gegen ihrer Meinung ist kratzt sie einen die Haut ab wie ein Psycho oder wenn sie mal was von den Eltern will und nicht bekommt rastet die aus schreit rum und beleidigt unsere Eltern in der Öffentlichkeit als " Arschloch " oder so und ich halte es nicht mehr aus ich HASSE sie einfach und wenn sie in der Schule oder bei Freunden ist tut sie auf unschuldig,lieb und schüchtern keiner hält es aus mit ihr sie ist ein Monstrum klingt zwar hart aber manchmal wünsch ich mir echt das sie nicht da ist

Antwort
von PauBie, 6

ich glaube du und deine Eltern sollten mal beim Abendessen oder so ein Gespräch mit ihr führen. Und ihr das ganz offen ins Gesicht sagen . wenn das nicht hilft müsst ihr halt zu der harten Methode greifen ...

wenn sie wieder rumschreit nimmt einer von euch einfach das Handy und nimmt das ganze auf ,damit könntet ihr sie dann erpressen wenn sie das nächste mal rumschreit (also drohen das ihr das ihrer Freundin zeigt)

ich weiß ,das ist Erpressung ,allerdings ist es wichtig das bald etwas geschieht und sich deine Schwester sich nicht an dieses Prinzip gewöhnt !

vor allem im Jungen alter kann sowas Katastrophal enden, wie uns der SafeG schon gesagt hat ....

LG: PauBie 

¥

Kommentar von SafeG ,

eigentlich wollte ich dir ein Daumen runter geben aber deine letzten worte haben mich zu Tränen gerührt 😢

Kommentar von PauBie ,

Haha 😹😹😹

Antwort
von Wissen321741, 15

Sag es mal deinen Eltern, das du das von deiner Schwester total blöd findest, du kannst natürlich auch zu deiner Schwester sagen das man seine Eltern nicht Arschloch nennt und so, und das sie das mal lassen soll, weil das nicht nett ist und so, probier es aber nett zu sagen!

Antwort
von buhuly, 20

Ich denke das ist eine ernste Sache. Möglicherweise leidet sie unter einer psychischen Erkrankung. Vielleicht kannst du deine Eltern darauf ansprechen. 

Sie sollten möglicherweise mit einem Psychotherapeuten in Kontakt treten. Damit dieser herausfinden kann ob und wenn ja um was für ein psychisches Problem es sich handelt und wie man es behandeln kann.

Ihr geht es sicher auch nicht wirklich gut dabei auch wenn man es nicht unbedingt denkt. Professionelle Hilfe könnte eurer ganzen Familie helfen und es ist wirklich keine "schlimme Sache". 

Bitte zieh das in Betracht

LG :)

Antwort
von 040Daniel1992, 23

Ich könnte mir vorstellen das sie das nicht absichtlich tut.

Deine Eltern sollten zusehen das die kleine in eine Therapie kommt entweder alle zusammen als Familien Therapie oder sie alleine beim tiefen psychologen.

Ich wünsche euch alles gute und viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten