Frage von Fire12321, 38

Ganz doofe Physikfrage...?

Hey Ihr.

Ich habe zzt das Thema Leistung und Arbeit in Physik in der Berufsschule und joa, ich habe da jetzt was ausgerechnet und weiß nicht ob es diese - ich glaube - zusammengekratze Einheit gibt XD...

und zwar wäre es folgendes: v = W/N... Ich habe im ganzen Unterricht bisher noch nicht diese Einheit gehabt... Also ich glaube ist falsch.

genau wie die andere Aufgabe: t = Nm / W...

Wäre euch dankbar über hilfreiche Antworten

Gruß Fire

P.S. ganz blöd bin ich jetzt auch nicht, aber nur dieses Thema, da bin ich noch nicht ganz durchgestiegen...

Antwort
von gfntom, 14

Was du schreibst, stimmt formal.

Der Grund, warum du das so noch nicht gesehen hast, ist, dass es nicht zweckmäßig ist, die Größen so anzugeben. Es erschwert das Verständnis für die Größe enorm.

Und genau aus diesem Verständnis- bzw. Anschauungsgrund gibt es viele SI-Einheiten, die man gar nicht bräuchte (weil sie aus anderen zusammengesetzt sind), die man aber des Verständnisses wegen nutzt.

Selbst die 7 SI-Basisieinheiten brauchte man nicht alle...

Kommentar von Fire12321 ,

Okay, dann bin ich vorerst beruhigt und weiß, dass ich ungefähr richtig liege :)

Dann werde ich mal morgen den Fachlehrer fragen :D

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 5

Sieht fast richtig aus, nur daß man nicht eine Größe mit ihrer Einheit gleichsetzt. Was Du anscheinend meinst ist, ob v die Einheit W/N haben kann und t die Einheit Nm/W. Man schreibt dann: [v] = W/N und [t] = Nm/W und das bedeutet: v hat die Einheit W/N und t hat die Einheit Nm/W.

Siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Physikalische\_Gr%C3%B6%C3%9Fe#Schreibweise

So, nun zu der Frage. Kann man eine Geschwindigkeit (v) in der Einheit Watt/Newton ausdrücken? Zum Testen einfach für Watt und Newton jeweils den btr. Ausdruck aus m, kg und s einsetzen und dann kürzen. Was herauskommt, sieht richtig aus:

W / N = (kg * m^2 / s^3)/(kg * m / s^2) = m / s

Kann man eine Zeit (t) in Newtonmeter durch Watt ausdrücken? Mit der gleichen Methode wie soeben wird daraus ebenfalls eine passende Einheit:

N * m / W = (kg * m / s^2) * m / (kg * m^2 / s^3) = s

Zum Nachschauen: In der Wikipedia findest Du immer rechts unter "In SI-Einheiten", den entsprechenden Ausdruck in m, kg und s:

https://de.wikipedia.org/wiki/Watt\_%28Einheit%29
https://de.wikipedia.org/wiki/Newton\_%28Einheit%29

Kommentar von Fire12321 ,

Boah vielen vielen dank :D

Jetzt weiß ich was ich auf alle Fälle noch üben muss. Die Einheiten kennen lernen. Da hab ich ein kleineres Problem mit XD. 

Vielen vielen Dank

Kommentar von Franz1957 ,

Gerne, das war mir ein Vergnügen! :)

Antwort
von Raph101, 6

Meinst du mit W Watt?

Kommentar von Fire12321 ,

Jep

Kommentar von Raph101 ,

Ich denk mal das kürzt sich in Verbindung mit der anderen Einheit weck. Damit kommt man dann wieder zu den normalen Einheiten:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community