ganz blöde frage...bekomm ich punkte wenn meine kfz versicherung mir den vertrag fristlos kündigt...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher, Aber wenn Du das Auto nicht bewegt hast, meine ich, das Du keine Punkte bekommst, aber massig anderen Ärger. Wenn Du mit dem Auto angehalten wirst, ist das fahren ohne Versicherungsschutz, das gibt Punkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SicSadLiLWorld
14.04.2016, 01:07

wie will man das feststellen? also bekomme ich nur punkte, wenn ich das auto bewege und erwischt werde? deiner meinung nach

0

Hallo SicSadLiLWorld,

nein, weder bekommst Du dafür Punkte, noch erfolgt ein Eintrag als A oder B - Verstoß, wenn Du der Aufforderung des Ordnungsamtes nicht nachkommst.

Solange Du das Fahrzeug nicht gebrauchst, sondern es nur rumsteht, kommt laut bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog nur folgender Bußgeldbescheid auf Dich zu:

***************************************************************************************

Tatbestandsnummer: 825000

Tatvorwurf: Sie ließen Ihr Fahrzeug nicht außer Betrieb setzen, nachdem keine Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung mehr bestand.

Ordnungswidrigkeit gem.: § 25 Abs. 3, § 14 Abs. 1, § 48 FZV; § 24 StVG; -- BKat

Verwarnungsgeld: 15,00 Euro

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintrag als A oder B - Verstoß: Nein

***************************************************************************************

Keine Ordnungswidrigkeit, sondern eine Straftat liegt vor, wenn Du das Fahrzeug gebrauchst, obwohl kein Versicherungsschutz besteht.

In dem Fall würde ein Strafverfahren nach der folgenden Rechtsgrundlage auf Dich zukommen:

***************************************************************************************

§ 6 Pflichtversicherungsgesetz

(1) Wer ein Fahrzeug auf öffentlichen Wegen oder Plätzen gebraucht oder den Gebrauch gestattet, obwohl für das Fahrzeug der nach § 1 erforderliche Haftpflichtversicherungsvertrag nicht oder nicht mehr besteht, wird mit

Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe

bestraft.

(2) Handelt der Täter fahrlässig, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen.

(3) Ist die Tat vorsätzlich begangen worden, so kann das Fahrzeug eingezogen werden, wenn es dem Täter oder Teilnehmer zur Zeit der Entscheidung gehört.

***************************************************************************************

Aber auch eine Straftat nach dem § 6 des Pflichtversicherungsgesetzes zieht keine:

  • Punkte und auch keinen
  • A oder B - Verstoß

nach sich. Gravierender dürfte hier auch die zu erwartende Geld.- oder Freiheitsstrafe sein und das das Fahrzeug eingezogen werden kann.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Punkte gibt es dafür keine.

Dennoch ist das halten eines zugelassenen Kfz ohne Versicherungsschutz eine STRAFTAT und damit schlimmer als einen Punkt in Flensburg zu bekommen. Die Folgen sind weitaus dramatischer als Punkte zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SicSadLiLWorld
14.04.2016, 06:23

na zum glück waren die leute vom ordnungsamt so gütig und haben die plaketten von den nummernschildern entfernt

1