Gamma Strahlung und schwarzes Loch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Völlig richtig. Aber: Schwarze Löcher können Gravitationswellen unglaublicher Stärke erzeugen, die aus den Polen ausgestoßen werden. Und mit diesen können Gammablitze entweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pflanzengott
17.06.2016, 18:14

Nicht direkt aus den Polen

0

Ja, beliebige Strahlungsarten werden vom schwarzen Loch angezogen. Übrigens, wenn Strahlung in der Nähe eines schwarzen Lochs erzeugt wird, wird sie beim Entweichen aus dem Gravitationspotentials des Lochs rotverschoben. Es kann also auch mal aus Gamma-Strahlung optische oder Mikrowellenstrahlung werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gammastrahlung wie du erkannt hast auch licht ist kann man die frage mit ja beantworten.

Gammasttahlen die den ereignishorizont überschreiten kommen auch nicht mehr raus.

Mikrowellen, radiowellen, infrarot, röntgenstrahlung ist auch alles das gleiche. Nur mit verschiedenen wellenlängen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich wird nicht nur Licht durch das schwarze Loch angezogen, sondern auch Gammastrahlung und jede andere elektromagnetische Strahlung. Allerdings nur wenn diese Strahlung den Ereignishorizont des schwarzen Lochs überschritten hat. Wenn das nicht der Fall ist, dann kann diese Strahlung dem schwarzen Loch entkommen. Daher sind aktive schwarze Löcher auch starke Strahlungsquellen, vorallem im im Gammastrahlungsbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung