Frage von ParanoidGengar, 61

Gaming und schule?

Könnt ihr mir helfen,ich spiele sehr viele videospiele am tag und merke das ich in der schule schlechter werde.Ich spiele ca. 10-15 std am tag und wollte wissen ob ich meine schulergebnisse verbessern kann aber dennoch weiter so viel zocken kann

Antwort
von dini0112, 26

Wenn du soviel zockst , brauchst du auch die nötige konzentration dazu, also mangelt es dir wohl nicht daran aber vlt. schläfst du zu wenig oder hast den kopf für die schule wegen der zockerei nicht frei. Und sorry aber 10 - 15 Std. das ist zu viel könnte es sein das du süchtig bist?

Kommentar von ParanoidGengar ,

Danke ich versuche es vllt mal mit mehr Schlaf und in der schule nicht nur darüber nachzudenken

Antwort
von ArtYT, 6

Du musst es reduzieren, sonst funktioniert es nicht. Du musst gut im Unterricht mitmachen und aufpassen. Aber das wird auch schwer sein, wenn du zuhause nicht übst.

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 25

Lern lieber für die schule. Schule ist wichtiger als zocken

Antwort
von Fenna66, 11

Hört sich für mich schon nach einer spielsucht an. Ich würde mir an deiner stelle mal hilfe suchen ;)

Antwort
von Ceseed, 30

Schlafe nicht mehr. Obwohl, wenn du 10h spielst und 8h in der Schule bist hast du ja noch 6h Schlaf. Wie überlebst du das? Und was spielst du? Sonst lerne BEVOR du spielst. So kannst du nicht in die nur-noch-5-minuten-lüge hineinfallen.

Kommentar von ParanoidGengar ,

Aber wenn man vor dem zocken lernt vergisst man es dann ja wieder

Kommentar von Ceseed ,

Wenn du es 10 Minuten vor dem Test in deinen Kopf hineinprügelst, vergisst du es ja auch wieder. Was spielst du den? 

Antwort
von IDC16, 8

Das ist so oder so zu viel.

Antwort
von NailujJulian, 14

10-15 Stunden? Wie vereinbart sich das denn mit Schule und Schlaf (und Zeit ohne PC) xD

Antwort
von wandelnderwind, 24

Nein, du musst aufhören zu zocken. Das ist ja eine Sucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten