Frage von Arerion, 51

Wer hat Vorschläge für die Zusammenstellung eines Gaming-PCs?

Hi

will mir nen gaming pc zusammen stellen Budget sind 700 - 800 Euro

Spiele die ich spielen werde und momentan spiele : League of legends, World of Warcraft, Battelfield 4, Minecraft (mit shader mod), Arma 3, GTA V

ich hab wirklich keine Ahnung was momentan gut ist und was nicht sollte aber für die momentan top spiele auf Top grafik laufen .

Vielen Dank :)

Antwort
von LiemaeuLP, 27

Bei bis 800€ würde ich nehmen:
i5 Quad Core oder guten FX
8GB RAM
GTX 960 oder vergleichbare AMD R9
1TB oder 500GB HDD
BeQuiet Lüfter und Netzteil
MB muss passen
Gehäuse muss groß genug sein und dir gefallen :)

Kommentar von Arerion ,

was hälst du von dem?

- AMD FX-Series FX-6300 Prozessor
(6 x 3.50 GHz - 6 x 4.10 GHz im Turbo Modus) @ bis zu 6 x 4.20 GHz
- 8192 MB DDR3 Crucial Ballistix Sport Speicher

- 1000 GB Festplatte SATA III / 120 GB SATA III SSD PNY CS1311
- 22x DVD-RW SATA

- 4096 MB NVIDIA Geforce® GTX 960- Gigabyte GA-970A-UD3P Mainboard

Kommentar von LiemaeuLP ,

Sieht gut aus

Antwort
von Deanb99, 18

Schonmal vorab, wenn du Spiele wirklich auf top grafik spielen willst wird das mit solch einem Budget nicht leicht... Du solltest dich dann lieber mit Grafikeinstellung hoch zufrieden geben und nicht bei jedem Spiel erwarten das dein PC extrem packt.

Zu den Komponenten:

CPU: Xeon E3 1231v3 8 x 3.4 Ghz

GPU: 4096MB MSI Geforce GTX 960

RAM: 8/16 GB 1600 Mhz

HDD: Westerndigital 1TB

Mainboard: ASUS H97-PLUS Mainboard Sockel 1150

Netzteil: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-530W PC Netzteil

Die restlichen Teile solltest du für dich entscheiden da dies nurnoch Design und komforttsachen wie ein Gehäuse und Lüfter bzw CPU Lüfter ^^

(Zur Info: Die CPU packt auf jeden Fall einen 100 Mann Arma 3 Server mit 60 Fps und den Rest sollte der PC wahrscheinlich auch packen,weiß ich, da ich fast diesselben Spiele wie du zurzeit Spiele und mein PC auf einem ähnlichem Stand is ^^)





Kommentar von Arerion ,

was hälst du von dem?

- AMD FX-Series FX-6300 Prozessor
(6 x 3.50 GHz - 6 x 4.10 GHz im Turbo Modus) @ bis zu 6 x 4.20 GHz
- 8192 MB DDR3 Crucial Ballistix Sport Speicher

- 1000 GB Festplatte SATA III / 120 GB SATA III SSD PNY CS1311
- 22x DVD-RW SATA

- 4096 MB NVIDIA Geforce® GTX 960- Gigabyte GA-970A-UD3P Mainboard

Kommentar von Deanb99 ,

AMD ist recht schwach bei Arma 3, weswegen ich die lieber zu meiner CPU raten würde, die wirklich locker 60 FPS packt.

Auch von der HDD würd ich dir abraten, da sie recht konfus und nicht vertrauenswürdig aussieht.
Der Rest ist okay, aber dir fehlt noch ein Mainboard wo du all die Komponente verbauen kannst.

Ne SSD brauchst du nicht umbedingt, willst dir dennoch eine holen, dann hol dir eine von Samsung.

Antwort
von Nevermind1992, 3

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

http://www.gamestar.de/hardware/praxis/1955515/die_besten_selbstbau_pcs_p3.html#...

beide gute Vorschläge von PC-Magazinen bzw Menschen die Ahnung davon haben. Damit kannst du eigentlich nichts falsch machen. Die werden auch regelmäßig aktualisiert

Antwort
von Xeiiron, 19

Für 800€ würde ich dir dieses PC empfehlen:

CPU: I5 6500

Lüfter: Arctic Freezer 7PRO Rev.2

Ram: 8 GB Crucial Ballistix Sport

Mainboard: ASRock B150M Pro4

SSD: 240GB SanDisk Ultra II

HDD: 1 TB WD Blue

GPU:  MSI GTX 970 Oder Sapphire R9 380X

Netzteil: be quiet! 500W System Power 8

Und irgendein 10€ Laufwerk und ein Gehäuse nach Wahl


LG Xeiiron

Antwort
von Thebestasker, 17

Hey,

mit dem hier kannst du alles perfekt spielen.

MFG

Kommentar von Arerion ,

mit welchem? :D

Kommentar von Thebestasker ,

Sorry, den Link postet es bei mir manchmal nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community